Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Schnell und effektiv trainieren mit Plan: Praxisorientiertes Erstellen und Nutzen von Trainingsplänen

Vorschau ansehen
  • Dauer:  2 Stunden 45 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Freitag, 30. Dezember 2033
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
49,90 $
Viele Trainer arbeiten aus dem Bauch heraus: Sie haben eine ungefähre Vorstellung des Verhaltens, welches sie trainieren möchten, kennen etliche Trainingsschritte auf dem Weg dahin und besitzen ein gutes Gefühl dafür, wann sie vom Hund mehr verlangen können. Trotzdem passiert es ihnen, dass etwas Unerwartetes passiert. Der Hund zeigt z. B. plötzlich ein anderes, nicht gewünschtes Verhalten oder steigt bei der Erwartung von mehr Leistung aus dem Training aus.

In beiden Fällen gelingt es unter Umständen dem Trainer, durch eine spontane und kreative Idee die Situation zu retten – oder er trainiert im Leerlauf weiter, ohne ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen. Schließlich haben Hund und Mensch „Fragezeichen auf der Stirn“. Solche Trainingssituationen verursachen Stress, verlangsamen den Trainingserfolg und verschlechtern das Ergebnis, insbesondere wenn aus Versehen falsche Verhaltensangebote belohnt wurden.

Effizientes Üben gelingt sicherer mit Hilfe eines detaillierten Trainingsplans:
• Ein durchdachtes Setting begünstigt das direkte, möglichst fehlerfreie Lernen des erwünschten Verhaltens.
• Die vorherige Planung der für den Hund individuellen Trainingsschritte erleichtert ein systematisches Vorgehen im Training.
• Angemessene und kleine Trainingsschritte garantieren eine hohen Belohnungsfrequenz, bei der der Hund gut arbeitet und schnell lernt.
• Die Planung des Trainings erleichtert eine angemessene Reaktion auf das Verhalten des Hundes: Wann kann der nächste Trainingsschritt gefragt werden? Welche Zwischenschritte sind notwendig, wenn eine Anforderung zu schwierig ist?
• Ein Trainingsplan ist gleichzeitig eine gute Grundlage für die Dokumentation des Trainings, welche den Fortschritt veranschaulicht und Ideen für Problemlösungen geben kann.

Dr. Stephan Gronostay gibt in diesem Webinar Anregungen und Ideen zu:
• Der Entwicklung eines Trainingsplans
• Der Konzeption individueller Trainingsschritte
• Der Einbindung des Trainingsplans in das praktische Training
• Seiner Nutzung als Dokumentationsgrundlage
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Notizfolien Trainingsplan
  • Unterlagen Trainingsplan
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Stephan Gronostay

Dr. Stephan Gronostay Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

Tierarzt mit Zusatzausbildung Verhaltenstherapie (Frankreich)



Dr. med. vet. Stephan Gronostay arbeitet seit 2001 ausschließlich als verhaltenstherapeutisch tätiger Tierarzt mit Hunden, Katzen, Kaninchen und Papageien. 2003 erwarb er die Zusatzbezeichnung "Verhaltenstherapie" der Landestierärztekammer Hessen (Deutschland) und 2015 das Diplom "C.E.A.V. Médecine du Comportement des Animaux Domestiques“ im Rahmen eines Aufbaustudiums an der Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort (Paris). Er ist Drei-Sterne-Top der Tierakademie Scheuerhof und hat die Weiterbildung „Trainingsspezialist Hund“ abgeschlossen.

Von 2001 bis 2015 war Dr. Stephan Gronostay Mitinhaber einer verhaltenstherapeutischen, tierärztlichen Gemeinschaftspraxis und ihrer angegliederten Hundeschule „Sicher auf 4 Pfoten“ in Offenbach am Main (Tätigkeitsschwerpunkte: Therapie und Training von Tieren mit Problemverhalten, Ausbildung von Familienhunden, Freizeitsportangebote für Hund und Mensch: Agility, Dog Dance, Dummytraining). Zusätzlich führte er als Sachverständiger für das Land Hessen Wesenstests bei Hunden durch.

Seit 2015 betreut er in eigener verhaltenstherapeutischer Praxis in La Madeleine (Frankreich) Hunde, Katzen und andere Tiere, die aufgrund ihres Aggressionsverhaltens, ihrer Angst, ihrer Erregbarkeit oder ihres Jagdverhaltens besondere Anforderungen stellen. Dr. Stephan Gronostay arbeitet in erster Linie auf dem Weg der positiven Verstärkung von erwünschtem Verhalten. Sein Anliegen ist das (Wieder-)finden eines gemeinsamen, positiven Lebenswegs von Tier und Mensch.

Darüber hinaus referiert er über tierverhaltenstherapeutische Themen für Tierärzte, Hundetrainer und –halter in Deutschland, der Schweiz und in Frankreich.



Dr. Vét. Stephan Gronostay

C.E.A.V. "Médecine du Comportement des Animaux Domestiques“

45 avenue Germaine, 59110 La Madeleine, Frankreich

Tél. : 0033677580948

Mail: dr.stephan.gronostay@gmail.com
Was sich andere Kund:innen anschauen
Der Turbo im Training: Belohnungspunkte sinnvoll einsetzen
Der Turbo im Training: Belohnungspunkte sinnvoll einsetzen mit Katja Frey
49,90 $
BESTSELLER
Die Sozialisation des Hundes / Teil 1
Die Sozialisation des Hundes / Teil 1 mit Celina del Amo
49,90 $
Ausgleich für Einsatzhunde außerhalb des Jobs - Mögliche Arten den Hund sportlich und mental zu fördern
Ausgleich für Einsatzhunde außerhalb des Jobs - Mögliche Arten den Hund sportlich und mental zu fördern mit Katja Krauß
34,00 $
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 2
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 2 mit Dr. Lara Steinhoff
49,90 $
Die Sozialisation des Hundes / Teil 3
Die Sozialisation des Hundes / Teil 3 mit Celina del Amo
49,90 $
Training und Dokumentation von Dauer
Training und Dokumentation von Dauer mit Dr. Dorothea Johnen
49,90 $
Fragebogen für Erst- und Analysegespräche - Worauf muss ich achten beim Erstellen und Auswerten?
Fragebogen für Erst- und Analysegespräche - Worauf muss ich achten beim Erstellen und Auswerten? mit Celina del Amo
49,90 $
Junghundetraining Teil 2
Junghundetraining Teil 2 mit Celina del Amo
49,90 $