Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs

Das "Kleingedruckte" beim Training von Signalen - Wenn Menschen anders denken als Hunde / Teil 2

Vorschau ansehen
BESTSELLER
  • Dauer:  2 Stunden 02 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Freitag, 30. Dezember 2033
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
49,90 $

Erst einmal ist das Training von Signalen scheinbar einfach, aber die Tücke liegt wie so oft im Detail. Damit man sich als Trainer nicht irgendwann wundert, warum ausgerechnet der eigene Hund die Signalersetzung nicht verstehen will oder er auf ein Signal nicht wie trainiert reagiert, braucht es ein Verständnis dafür, wie der Hund im Bezug auf die Verknüpfung von Signalen mit Verhalten "tickt". Und das ist meistens anders, als "Mensch" erst einmal denkt. 


Im zweiten Teil dreht sich alles um Signaleinführung , Unterscheidung und Signalkontrolle:
• Signaleinführung: Wann sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Signaleinführung gegeben? Was muss erfüllt sein, damit der Hund ein Signal mit dem gewünschten Verhalten verbindet? Welche Möglichkeiten gibt es, Signale einzuführen?
• Signal-Unterscheidung: In welchen Punkten denken Menschen oft anders als Hunde? Welche Missverständnisse und Probleme entstehen dadurch? Und wie kann man sie vermeiden?
• Signalkontrolle: Wie erreiche ich, dass der Hund das gewünschte Verhalten immer zeigt, wenn ich das Signal gebe, aber nicht, wenn ich es nicht gebe? Auch hier list der Lernprozess des Hundes oft anders , als sich der Trainer das vorstellt. Wir besprechen verschiede Vorgehen, um Signalkontrolle herzustellen und zu erhalten.

Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Notizfolien Signale Teil 2
  • Unterlagen Signale Teil 2
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Katja Frey

Katja Frey Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

Nach dem Tiermedizinstudium in Gießen hat Katja Frey über 20 Jahre als Tierärztin und Osteopathin für Pferde gearbeitet. Neben der Tierarzttätigkeit hat sie sich intensiv im Bereich Tiertraining weiter gebildet. 2015 hat sie die Weiterbildung „Trainingsspezialist“ für Hundetrainer*innen ins Leben gerufen und ist Ausbildungsleiterin an allen deutschen und österreichischen Veranstaltungsorten. Sie ist Autorin mehrerer Bücher und DVDs über Pferde- und Hunde-Training.

An der Veterinärmedizin der Universität Giessen hat Katja Frey einen Lehrauftrag zum Thema „Medical Training“ , im Zoo Frankfurt berät sie rund ums Thema Training und ist Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen für Zootierpfeger*innen

Parallel dazu hat sie eine Ausbildung als „Trainerin für gewaltfreie Kommunikation“ absolviert und bildet mich weiterhin mit viel Begeisterung auch auf diesem Feld fort, da ihr ein wertschätzender und wohlwollender Umgang mit Menschen und Tieren am Herzen liegt.



Katja Frey ist sehr gut vernetzt mit Tiertrainer*innen im In- und Ausland und bildet sich stetig fort, damit sie mit ihrem Wissen rund ums Thema Training auf dem neusten Stand bleibt.



Die Teilnehmer*innen ihrer Seminare schätzen sie für ihr Talent, auch komplexe Themen leicht verständlich und unterhaltsam aufzubereiten.
Was sich andere Kund:innen anschauen
Social Walks Teil 1 - Wieso sie wichtig sind und worüber wir uns als Trainer Gedanken machen sollten
Social Walks Teil 1 - Wieso sie wichtig sind und worüber wir uns als Trainer Gedanken machen sollten mit Katrien Lismont
49,90 $
Tellington TTouch im Hundetraining: Teil 2 / Gesundheit und Gelassenheit fördern
Tellington TTouch im Hundetraining: Teil 2 / Gesundheit und Gelassenheit fördern mit Dr. Daniela Zurr
49,90 $
Der Turbo im Training: Belohnungspunkte sinnvoll einsetzen
Der Turbo im Training: Belohnungspunkte sinnvoll einsetzen mit Katja Frey
49,90 $
BESTSELLER
Wie bekomme ich einen motiviert arbeitenden Hund / Teil 1: Motivationsaufbau und -erhalt bei einzelnen Tricks und kurzen Sequenzen.
Wie bekomme ich einen motiviert arbeitenden Hund / Teil 1: Motivationsaufbau und -erhalt bei einzelnen Tricks und kurzen Sequenzen. mit Claudia Moser
49,90 $
Ganzheitliche Ansätze bei Silvesterangst
Ganzheitliche Ansätze bei Silvesterangst mit Dr. Daniela Zurr
49,90 $
Mentaltraining für Hundesportler
Mentaltraining für Hundesportler mit Claudia Moser
34,93 $ 49,90 $
Welpenspiel und kritische Details aus Welpenspielgruppen / Teil 1
Welpenspiel und kritische Details aus Welpenspielgruppen / Teil 1 mit Celina del Amo
49,90 $