Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein

Training und Einsatz von Kooperationssignalen im Medical Training

Vorschau ansehen
➤➤➤ Spare 15% auf den Normalpreis mit dem Webinarpaket "Medical Training" mit Dr. Dorothea Johnen!


Bei diesem Webinar handelt es sich um ein Gemeinschafts-Webinar zwischen dem BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V.) und dog-ibox.
  • Dauer:  1 Stunde 32 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Montag, 28. September 2026
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
49,90 $
Bei vielen Hunden und ihren Besitzern rufen der Gang zum Tierarzt sowie pflegerische Maßnahmen wie Krallen scheiden, Baden oder Bürsten Stress, Angst und Unwohlsein hervor. Die Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen der Kontrollverlust, den der Hund dadurch erfährt, dass er festgehalten wird und unangenehme oder auch schmerzhafte Prozeduren über sich ergehen lassen muss. Durch das Training von Kooperationssignalen können wir dem Hund die Kontrolle über die Situation zurückgeben und ihm ermöglichen uns mitzuteilen, wann ihm eine bestimmte Maßnahme zu viel wird. Dadurch steigen das Wohlbefinden und damit die Kooperationsbereitschaft massiv, und der Hund arbeitet selbst bei schmerzhaften Prozeduren wie Blutentnahmen oder Injektionen freiwillig und ohne Zwang mit.
In diesem Webinar erfährst du, welche Verhalten sich als Kooperationssignale eignen, wie ein Kooperationssignal aufgebaut und erhalten wird und wie auch das Kooperieren bei schmerzhaften Prozeduren mithilfe eines Kooperationssignals trainiert werden kann.
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Notizfolien Training und Einsatz von Kooperationssignalen im Medical Training
  • Unterlagen Training und Einsatz von Kooperationssignalen im Medical Training
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Dr. Dorothea Johnen

Dr. Dorothea Johnen Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

Dr. vet. med. Dorothea Johnen ist Tierärztin und Tiertrainerin. In ihrer Tätigkeit in einer Berliner Kleintierpraxis ist sie immer wieder mit Tieren konfrontiert, die massiven Stress bei Untersuchungen und Behandlungen empfinden und Angst- und Aggressionsverhalten zeigen. Um speziell diesen Patienten und ihren Besitzern zu helfen, nutzt sie Techniken der angewandten Verhaltensanalyse während der regulären Sprechstunde und bietet Medical Training im Rahmen ihrer verhaltenstherapeutischen Sprechstunde an. Für ihre Doktorarbeit und im Rahmen wissenschaftlicher Projekte trainierte sie erfolgreich Hunde für verschiedene, spezialisierte Aufgabenstellungen im Bereich der Nasenarbeit. Sie ist TOP Trainerin der Tierakademie Scheuerhof.
Was sich andere Kund:innen anschauen
Training und Dokumentation von Dauer
Training und Dokumentation von Dauer mit Dr. Dorothea Johnen
49,90 $
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 1
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 1 mit Dr. Lara Steinhoff
49,90 $
Mantrailing - Nasenarbeit für Familienhunde
Mantrailing - Nasenarbeit für Familienhunde mit Maria Rehberger
49,90 $
Wenn nichts mehr geht: Therapie bei Aggressionsproblemen mit schlechter Prognose / Teil 2
Wenn nichts mehr geht: Therapie bei Aggressionsproblemen mit schlechter Prognose / Teil 2 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Die Sozialisation des Hundes / Teil 3
Die Sozialisation des Hundes / Teil 3 mit Celina del Amo
49,90 $
Stimmungsübertragung im Hundetraining
Stimmungsübertragung im Hundetraining mit Anja Petrick
24,95 $ 49,90 $
Mentaltraining für Hundesportler
Mentaltraining für Hundesportler mit Claudia Moser
34,93 $ 49,90 $