Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Kognition

Vorschau ansehen
  • Dauer:  1 Stunde 58 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Donnerstag, 30. Dezember 2032
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
49,90 $
Der Haushund ist der neue Star in der Kognitionsforschung. Das ist Grund genug, sich etwas näher mit dem Thema Kognition auseinanderzusetzen.

Kognition umfasst Prozesse, die zum Erwerb von Informationen, ihrer Speicherung und Nutzung führen. Bei so einer weit gefassten Definition wird verständlich, weshalb Kognitionsforschung vielfältig und spannend ist. Kognitive Fähigkeiten sind tief im Tierreich verwurzelt, auch bei Tieren, die kein Gehirn haben. Dennoch befasst sich Kognitionsforschung am häufigsten mit den sog „höheren“ kognitiven Fähigkeiten wie Sprache, Selbstbewusstsein und Lernen durch Nachahmung.

In diesem Webinar werfen wir einen Blick auf die Kognitionsforschung beim Hund.
• Welche Themen werden bevorzugt bearbeitet?
• Wie werden aktuell die kognitiven Fähigkeiten des Haushundes beschrieben?
• Welche Schlüsse können wir aus diesen Ergebnissen für das Zusammenleben von Hunden und Menschen ziehen?
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Kognition Unterlagen
  • Kognition Notizfolien
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Was sich andere Kund:innen anschauen
Fragebogen für Erst- und Analysegespräche - Worauf muss ich achten beim Erstellen und Auswerten?
Fragebogen für Erst- und Analysegespräche - Worauf muss ich achten beim Erstellen und Auswerten? mit Celina del Amo
49,90 $
Definitionen und Arbeitsfelder hundgestützter Intervention - Hundgestützte Aktivitäten, Pädagogik und Therapie wo ist da der Unterschied?
Definitionen und Arbeitsfelder hundgestützter Intervention - Hundgestützte Aktivitäten, Pädagogik und Therapie wo ist da der Unterschied? mit Lina Köhler
34,00 $
Medical Training
Medical Training mit Dr. Dorothea Johnen
24,95 $ 49,90 $
Genetik, Verhalten, Charaktereigenschaften
Genetik, Verhalten, Charaktereigenschaften mit Dr. Barbara Schöning
49,90 $
Die Pubertät des Hundes / Teil 2
Die Pubertät des Hundes / Teil 2 mit Celina del Amo
49,90 $
Hygiene und Zoonosen in Zusammenhang mit der hundgestützten Intervention
Hygiene und Zoonosen in Zusammenhang mit der hundgestützten Intervention mit Lina Köhler
34,00 $
Rückruftraining für jagdlich ambitionierte Hunde
Rückruftraining für jagdlich ambitionierte Hunde mit Sonja Schmitt
49,90 $
BESTSELLER