Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Funktionale Verhaltensanalyse Teil 1

Vorschau ansehen
➤➤➤ Spare 15% auf den Normalpreis mit dem Webinarpaket "Funktionale Verhaltensanalyse"!
  • Dauer:  1 Stunde 59 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Freitag, 6. Juni 2025
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
49,90 $
Funktionale Verhaltensanalyse ist eine Methode zur Erfassung der Ursachen problematischen und unerwünschten Verhaltens. Funktionale Verhaltensanalyse basiert auf beobachtbaren, nachvollziehbaren und überprüfbaren Fakten. Sie lässt keinen Raum für Etiketten, Vorurteile und populäre Erklärungsmodelle wie Rangordnung oder Deprivationssyndrom. Funktionale Verhaltensanalyse ist optimistisch, denn sie deckt externe und interne beobachtbare Ursachen von Verhalten auf. Funktionale Verhaltensanalyse geht von der Veränderbarkeit des Verhaltens aus; Probleme können bewältigt und gelöst werden.
Funktionale Verhaltensanalyse stellt das Individuum in seinem Lebensumfeld in den Mittelpunkt.
Funktionale Verhaltensanalyse steht felsenfest auf naturwissenschaftlichen Boden und ist eng mit Ethologie und Verhaltensbiologie verzahnt.

Lerninhalte Webinar Teil 1
- Herkunft und Bedeutung der Funktionalen Verhaltensanalyse
- Etiketten entfernen, Rundblick entwickeln
- Möglichst viele Ansatzpunkte entdecken
- Kundenorientiert schnell helfen
- Stellung der Funktionalen Verhaltensanalyse innerhalb der angewandten Ethologie
- Elemente der Funktionalen Verhaltensanalyse
- Verschiedene Möglichkeiten, eine Funktionalen Verhaltensanalyse durchzuführen
- Erste Schritte in die Funktionalen Verhaltensanalyse
- Verhalten erfassen und quantifizieren

Wesentliche Lerninhalte werden anhand von Fallbeispielen erläutert.

Als Special Guest: Dr. vet. med. Katrin Voigt, Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Funktionale Verhaltensanalyse Teil 1 Notizfolien.pdf
  • Funktionale Verhaltensanalyse Webinar Teil 1 Unterlagen.pdf
  • Literaturliste
  • Funktionale Verhaltensanalyse Teil 1 4 Folien pro Seite.pdf
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Was sich andere Kund:innen anschauen
Da stinkt´s – von riechen und Gerüchen
Da stinkt´s – von riechen und Gerüchen mit Dr. Leopold Slotta-Bachmayr
49,90 $
Hundegestützte Intervention – Anforderungen an die Ausbildung und das Hundetraining
Hundegestützte Intervention – Anforderungen an die Ausbildung und das Hundetraining mit Katja Krauß
24,95 $ 49,90 $
Immer der Nase nach? - Mantrailing aus Sicht der Wissenschaft
Immer der Nase nach? - Mantrailing aus Sicht der Wissenschaft mit Dr. Leopold Slotta-Bachmayr
49,90 $
BESTSELLER
Voraussetzungen für hundgestützte Interventionen - Dauerhafte versus mobile Einsatzbereiche, Tipps und Tricks für die hundgestützte Intervention
Voraussetzungen für hundgestützte Interventionen - Dauerhafte versus mobile Einsatzbereiche, Tipps und Tricks für die hundgestützte Intervention mit Katja Krauß und Lina Köhler
49,90 $
Grundlagen des Jagdkontrolltrainings / Teil 5
Grundlagen des Jagdkontrolltrainings / Teil 5 mit Anke Lehne
49,90 $
Sozialverhalten - das Individuum in der Menge
Sozialverhalten - das Individuum in der Menge mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
34,93 $ 49,90 $
Stärken fördern statt Schwächen bekämpfen: Positive Psychologie für Hunde
Stärken fördern statt Schwächen bekämpfen: Positive Psychologie für Hunde mit Christina Sondermann
49,90 $