Watch Preview
Approved for CEUs
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs

Das "Kleingedruckte" beim Training von Signalen - Wenn Menschen anders denken als Hunde / Teil 2

Watch Preview
BESTSELLER
  • Duration:  2 hours 02 minutes
  • Audio:  German
  • Expires:  Friday, December 30, 2033
  • Certificate of Attendance Extended
  BECOME VIP
-   Save! Pay $29.90 instead of $49.90
-   Earn $2.99 in store credit rewards!
Learn More
Approved for CEUs
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
$49.90

Erst einmal ist das Training von Signalen scheinbar einfach, aber die Tücke liegt wie so oft im Detail. Damit man sich als Trainer nicht irgendwann wundert, warum ausgerechnet der eigene Hund die Signalersetzung nicht verstehen will oder er auf ein Signal nicht wie trainiert reagiert, braucht es ein Verständnis dafür, wie der Hund im Bezug auf die Verknüpfung von Signalen mit Verhalten "tickt". Und das ist meistens anders, als "Mensch" erst einmal denkt. 


Im zweiten Teil dreht sich alles um Signaleinführung , Unterscheidung und Signalkontrolle:
• Signaleinführung: Wann sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Signaleinführung gegeben? Was muss erfüllt sein, damit der Hund ein Signal mit dem gewünschten Verhalten verbindet? Welche Möglichkeiten gibt es, Signale einzuführen?
• Signal-Unterscheidung: In welchen Punkten denken Menschen oft anders als Hunde? Welche Missverständnisse und Probleme entstehen dadurch? Und wie kann man sie vermeiden?
• Signalkontrolle: Wie erreiche ich, dass der Hund das gewünschte Verhalten immer zeigt, wenn ich das Signal gebe, aber nicht, wenn ich es nicht gebe? Auch hier list der Lernprozess des Hundes oft anders , als sich der Trainer das vorstellt. Wir besprechen verschiede Vorgehen, um Signalkontrolle herzustellen und zu erhalten.

General information:
Purchase of this webinar will allow you to view it 24/7 with no restrictions until the expiry date (for five years after the live date).

Once you have placed your order, the webinar will be immediately available within your dog-ibox user account.
Please follow these steps in order to view the recording:
Log in to your dog-ibox user account.
• Then click on “My Webinars and Downloads” (if you don't see this option, click on the “Account” button in the menu, then on “Account" and then “My Webinars and Downloads”).
• You will now see a list of all your webinars and can choose and play the webinar or podcast of your choice.

To print your Certificate of Attendance:
• Go to “My Webinars” (as for the webinar recording).
• Click now on “My Certificates of Attendance” on the left side of your screen.

CEU Application:
Please use the CEU request form or follow the instructions which can be found in the same area as the student notes and webinar link (follow the same steps as mentioned above in order to view the recording). There is an extra button called “CEU Request”.
System requirements:
All you need is a reasonable internet connection and an updated browser and operating system.

The following devices can be used in order to view the recording:
• PC or Laptop
• iPad or Tablet
• Smartphone
Content
  • Notizfolien Signale Teil 2
  • Unterlagen Signale Teil 2
  • Certificate of Attendance
The following organizations acknowledge this webinar for CEUs:

Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Katja Frey

Katja Frey View all Speaker Products

Nach dem Tiermedizinstudium in Gießen hat Katja Frey über 20 Jahre als Tierärztin und Osteopathin für Pferde gearbeitet. Neben der Tierarzttätigkeit hat sie sich intensiv im Bereich Tiertraining weiter gebildet. 2015 hat sie die Weiterbildung „Trainingsspezialist“ für Hundetrainer*innen ins Leben gerufen und ist Ausbildungsleiterin an allen deutschen und österreichischen Veranstaltungsorten. Sie ist Autorin mehrerer Bücher und DVDs über Pferde- und Hunde-Training.

An der Veterinärmedizin der Universität Giessen hat Katja Frey einen Lehrauftrag zum Thema „Medical Training“ , im Zoo Frankfurt berät sie rund ums Thema Training und ist Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen für Zootierpfeger*innen

Parallel dazu hat sie eine Ausbildung als „Trainerin für gewaltfreie Kommunikation“ absolviert und bildet mich weiterhin mit viel Begeisterung auch auf diesem Feld fort, da ihr ein wertschätzender und wohlwollender Umgang mit Menschen und Tieren am Herzen liegt.



Katja Frey ist sehr gut vernetzt mit Tiertrainer*innen im In- und Ausland und bildet sich stetig fort, damit sie mit ihrem Wissen rund ums Thema Training auf dem neusten Stand bleibt.



Die Teilnehmer*innen ihrer Seminare schätzen sie für ihr Talent, auch komplexe Themen leicht verständlich und unterhaltsam aufzubereiten.
Who Viewed This Also Viewed
Highlights aus der Verhaltensmedizin und Tellington TTouch Methode: Wie kann das Training noch effektiver und individueller gestaltet werden.
Highlights aus der Verhaltensmedizin und Tellington TTouch Methode: Wie kann das Training noch effektiver und individueller gestaltet werden. by Dr. Daniela Zurr
$49.90
Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression
Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression by Katrien Lismont
$49.90
BESTSELLER
Mentaltraining für Hundesportler
Mentaltraining für Hundesportler by Claudia Moser
$34.93 $49.90
Voraussetzungen für hundgestützte Interventionen - Dauerhafte versus mobile Einsatzbereiche, Tipps und Tricks für die hundgestützte Intervention
Voraussetzungen für hundgestützte Interventionen - Dauerhafte versus mobile Einsatzbereiche, Tipps und Tricks für die hundgestützte Intervention by Katja Krauß and Lina Köhler
$49.90
Verhalten - keine Form ohne Funktion / Teil 3
Verhalten - keine Form ohne Funktion / Teil 3 by Dr. Ute Blaschke-Berthold
$49.90
Trennungsangst - Welche Möglichkeiten zur Problemprophylaxe gibt es?
Trennungsangst - Welche Möglichkeiten zur Problemprophylaxe gibt es? by Celina del Amo
$49.90
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 2
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 2 by Dr. Lara Steinhoff
$49.90
Entspannter Tierarztbesuch
FREE
Entspannter Tierarztbesuch by Dr. Daniela Zurr
$0.00
Jugendentwicklung ... wenn Erwartungen, Hoffnung und Realität kollidieren
Jugendentwicklung ... wenn Erwartungen, Hoffnung und Realität kollidieren by Dr. Ute Blaschke-Berthold
$49.90