Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Training mit Hunden im Tierheim / Teil 2

Vorschau ansehen
➤➤➤ Spare 10% auf den Normalpreis mit dem Webinarpaket "Training mit Hunden im Tierheim"!
  • Dauer:  2 Stunden 05 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Donnerstag, 30. Dezember 2032
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
49,90 $
Dieses Webinar wird von Dr. Ute Blaschke-Berthold in Zusammenarbeit mit Tatjana Held präsentiert.

Arbeit mit Hunden im Tierheim erscheint manchmal wie eine Erholung von der Arbeit mit Menschen. Allerdings stellt Arbeit mit Tierheimhunden besondere Herausforderungen an den Trainer, da sie sich in ihrer Art von der Arbeit mit Kundenteams in vielen Punkten unterscheidet. Häufig ist über die Vorgeschichte der Hunde nichts oder nur sehr wenig bekannt und das Umfeld ist für viele Tiere nicht optimal. Viele der Hunde, die im Tierheim abgegeben werden, haben ihr Zuhause bereits einmal oder mehrfach wegen eines Problemverhaltens verloren. Häufig wechselnde Pflegepersonen oder Gassigänger sowie fehlende Bezugsperson sind für viele Hunde große Stressoren, welche sich im Verhalten wiederspiegeln können. Das Training von Tierheimhunden bietet ein breites Spektrum. Die einen benötigen Unterstützung beim Erlernen von Hundekontakten, andere zeigen Aggressionsverhalten gegenüber verschiedener Reize, können nicht Auto fahren, nicht an der Leine gehen oder haben das Vertrauen in den Menschen völlig verloren.

In diesem Webinar werden die folgenden Themen besprochen:
• Welche Informationen erhalten wir aus Studien über Hunde im Tierheim
• Besonderheiten des Lebens als Hund im Tierheim (Stresslast, beengter Raum, fehlende Bezugsperson…)
• Herangehensweise an verschiedene Fälle/ Fallbeispiele (Angstverhalten, Aggressionsverhalten, Zwangsstörungen…)
• Trainingsplanung
• Besonderheiten bezüglich Fütterung und Medikation
• Tierärztliche Unterstützung
• Einbindung von Tierheimpersonal und Gassigehern in das Training (Bestimmte Pfleger für bestimmte Hunde, Trainings-/ Handlinganleitungen, Buchführung über Trainingsstand und Auffälligkeiten durch alle Umgangspersonen)
• Gassigeherschulungen
• Erstellen von Vermittlungsbeschreibungen
• Weitergabe der „Bedienungsanleitung“ des Hundes an die Interessenten
• Enrichment und Entspannung
• „vergiftete“ Signale

Das Webinar wird durch viele Videos ergänzt.
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Arbeit mit Hunden im Tierheim Teil 2 Unterlagen.pdf
  • Arbeit mit Hunden im Tierheim Teil 2 Vier Folien pro Seite .pdf
  • Arbeit mit Hunden im Tierheim Teil 2 Notizfolien.pdf
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
2.0 Credits
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
2.0 Credits
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Tatjana Held

Tatjana Held Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

Tatjana Held ist bereits im Elternhaus mit dem Diensthund ihres Vaters und später mit den Familienhunden aufgewachsen. Nach ihrem Auszug aus dem Elternhaus arbeitete sie ein Jahr lang hauptberuflich mit Hunden und bewegte sich später mit den eigenen Hunden im Turnierhundesport und im Schutzhundesport. Nach der Aufnahme ihrer X-Mechelaar Hündin Kimba musste sie sich im Bereich Hundeausbildung neu orientieren und lernte Dr. Ute Blaschke-Berthold kennen. Im Jahr 2013 begann sie bei ihr die Ausbildung zur Hundeverhaltenstherapeutin nach CumCane und führt seitdem ihre eigene Hundeschule im Nürnberger Land. Seit 2015 hat sie die Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz Halter zur Ausbildung von Hunden anzuleiten oder für dritte Hunde auszubilden. Ebenfalls seit 2015 darf sie auch als Gutachterin für Hunde mit gesteigerter Aggression, nach dem LStVG, tätig werden.
Was sich andere Kund:innen anschauen
Exzessive Verhaltensweisen beim Hund / Teil 2
Exzessive Verhaltensweisen beim Hund / Teil 2 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
Kynologie - Die Lehre vom Hund (Wesen, Instinkt, Anatomie uvm.)
Kynologie - Die Lehre vom Hund (Wesen, Instinkt, Anatomie uvm.) mit Katja Krauß
49,90 $
Die Hundewohngemeinschaft / Mehrhundehaltung – Teil 2
Die Hundewohngemeinschaft / Mehrhundehaltung – Teil 2 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Hundesenioren in Bewegung
Hundesenioren in Bewegung mit Dr. Sabine Mai
49,90 $
Anti-Giftköder-Training für Hundetrainer:innen / Teil 3
Anti-Giftköder-Training für Hundetrainer:innen / Teil 3 mit Dr. Lara Steinhoff
49,90 $
Ressourcenverteidigung
Ressourcenverteidigung mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
BESTSELLER
Funktionale Verhaltensanalyse Teil 3
Funktionale Verhaltensanalyse Teil 3 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
Vorbereitung und Durchführung einer Hundeführerscheinprüfung
Vorbereitung und Durchführung einer Hundeführerscheinprüfung mit Dr. Katrin Hagmann
49,90 $
Sozialverhalten - das Individuum in der Menge
Sozialverhalten - das Individuum in der Menge mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
34,93 $ 49,90 $