Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein

Exzessive Verhaltensweisen beim Hund / Teil 2

Vorschau ansehen
  • Dauer:  3 Stunden 35 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Mittwoch, 14. Oktober 2026
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
49,90 $
Verhalten, die häufig oder auch oft hintereinander gezeigt werden, geben immer Anlass zur Sorge um körperliche und mentale Gesundheit des Hundes. Selbst wenn der Hundehaltende sich nicht sorgt, so fühlt er sich doch von Verhalten, die im Übermaß auftreten angezogen oder genervt.
Das Verhaltensrepertoire eines Tieres wird durch exzessiv auftretende eingeschränkt. Dies reduziert die flexiblen Anpassungsmöglichkeiten des Tieres erheblich.

Im 2. Teil des Webinars lernst Du verschiedene Lösungswege zur Beschränkung exzessiver Verhalten kennen:
• Ein umfangreiches und vielfältiges Verhaltensrepertoire ist die Grundlage von Anpassung und Bewältigungsfähigkeit.
• Suche und finde die Defizite im Verhaltensrepertoire eines Hundes.
• Gleiche die Defizite durch Training und Enrichment aus.
• Das Verhaltensrepertoire verändert sich im Laufe des Lebens beständig - Verhalten bleiben erhalten, wenn sie immer wieder verstärkt werden.
• Lebenslanges Lernen für Hund und Mensch!
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Notizfolien Exzessive Verhaltensweisen Teil 2
  • Unterlagen Exzessive Verhaltensweisen Teil 2
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Was sich andere Kund:innen anschauen
Hund-Hund Aggression / Teil 2
Hund-Hund Aggression / Teil 2 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Kind & Hund – Prävention von Beißvorfällen / Teil 2
Kind & Hund – Prävention von Beißvorfällen / Teil 2 mit Aurea Verebes
49,90 $
Enrichment und „Spieltherapie“ bei Krankheit und körperlicher Beeinträchtigung
Enrichment und „Spieltherapie“ bei Krankheit und körperlicher Beeinträchtigung mit Christina Sondermann
49,90 $
Target-Training
Target-Training mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
BESTSELLER
Hund-Hund Aggression / Teil 1
Hund-Hund Aggression / Teil 1 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Lerntheoretische Grundlagen / Teil 2
Lerntheoretische Grundlagen / Teil 2 mit Katja Krauß
34,00 $
Frustration / Teil 2
Frustration / Teil 2 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
Gemeinsam sind wir stärker - die Zusammenarbeit zwischen Hundetrainern, Tierheilpraktikern, Tierärzten und anderen Berufsgruppen verbessern
GRATIS
Gemeinsam sind wir stärker - die Zusammenarbeit zwischen Hundetrainern, Tierheilpraktikern, Tierärzten und anderen Berufsgruppen verbessern mit Dr. Daniela Zurr
0,00 $
Funktionale Verhaltensanalyse Teil 3
Funktionale Verhaltensanalyse Teil 3 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $