Currency Display Settings

Here you can choose which currencies your prices will be shown in on dog-ibox. You can change your chosen currencies at any time. Currency conversions are generated once a day. All indicated prices which are NOT in USD are approximate. These indicated prices are not legally binding. Please note: payment currency is always that of the dog-ibox shop.


Exchange rates are updated automatically (daily).

Source: Fixer.io

dog-ibox




Shopping Cart

You have no items in your shopping cart.

Cart Subtotal $0.00

View Cart

Zoom

  • Live

Bißprävention bei Familien- und Gesellschaftshunden / Teil 2

by Dr. Stephan Gronostay

Availability: Out of stock

Language: German German
Start Date & Time: Thursday, November 19, 2020 / 7:00 PM
End Date & Time: Thursday, November 19, 2020 / 8:30 PM
Time Zone: W. Europe Standard Time (Europe/Berlin)
Duration: 1 hour 30 minutes

Become VIP

-   Save! Pay $29.90 instead of $39.90
-   Earn $2.99 in store credit rewards!
Learn More
$39.90

Product Description

Aggressives Verhalten gehört zum normalen Verhaltensrepertoire des Hundes. Es ist eine von mehreren Verhaltensstrategien, die er durchaus auch gegenüber dem Menschen anwendet, um im Falle eines Konfliktes eine als bedrohlich empfundene Person in Distanz zu bringen.
Allerdings ist aggressives Verhalten für Menschen, und insbesondere für Kinder, gefährlich und deshalb insbesondere beim Familien- und Begleithund unerwünscht. Beißvorfälle innerhalb der Familie und derem direkten sozialen Umfeld beeinträchtigen das Vertrauensverhältnis zum Hund nachhaltig und führen nicht selten zu seiner Abgabe ins Tierheim.
Aus diesem Grund ist es während der gesamten Verhaltensentwicklung und Ausbildung des Familienhundes wichtig, potentielle Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu entschärfen. Gleichzeitig sollten nicht aggressive Verhaltensstrategien gefördert werden, mit denen der Hund auf die nicht immer vermeidbaren, bedrohlich wirkenden Situationen im Zusammenleben mit Menschen reagiert.
Der Hundehalter als Laie und Tierfreund ist sich nicht immer darüber bewusst, welche Interaktionen mit dem Hund potentiell kritisch und konfliktträchtig sein können. Hier spielen der Hundetrainer und der Tierarzt eine wesentliche Rolle als Begleiter und Coach. Ihre Ratschläge zu sinnvollem Management und tierfreundlichem, auf positiver Verstärkung basierendem Training können problematische Situationen frühzeitig entschärfen.
Dieses zweiteilige Webinar richtet sich an Hundetrainer und Tierärzte, die Mensch-Hunde-Teams vorbeugend begleiten, sowie an interessierte Hundebesitzer, die durch besseres Verständnis ihres Hundes potentielle Konfliktsituationen im Vorfeld erkennen und positiv verändern möchten.

Teil 2 ist gänzlich der Lösung potentieller Konfliktsituationen gewidmet. Anhand von Fall- und Trainingsbeispielen veranschaulicht Dr. Stephan Gronostay mögliche Vorbeugungsmaßnahmen:
1. Herstellen und Sichern von Wohlbefinden, einer positiven Beziehung sowie klaren Kommunikation als Basis für ein harmonisches Zusammenleben
2. Training freundlicher und nicht aggressiver Verhaltensstrategien in Konfliktsituationen
3. Management und Entschärfung potentieller Konfliktsituationen im Alltag
4. Angemessene Reaktion auf eventuelles Drohverhalten zur Vermeidung einer Eskalation
5. Respektvoller Umgang des Menschen mit dem Hund als sensibles Lebewesen: Worauf sollte der Mensch achten, damit erlernte, freundliche Verhalten dem Hund nützen und aggressives Verhalten für ihn wirklich unnötig wird?

Additional Information

System requirementsPC: Windows XP or higher
Mac: OS X 10.6.8 or higher
Integrated speakers AND microphone or a headset

Join a Test Meeting using this link: https://zoom.us/test
General informationBy attending this live webinar, here's what you can expect:
- Live webinar participation
- Asking live questions
- Student notes
- Certificate of Attendance
- 24/7 access to the webinar recording for 5 years after the live event
- Captioning included in your archive recording

If you can’t make the live webinar, you may still purchase the webinar prior to the live date. If you choose to do this, you will automatically be sent an email as soon as the recording is available (usually within 2-3 business days of the live webinar's completion), whether you were able to attend or not.

You will receive an email with further information one day prior to the event (please make sure to check your spam folder, too).

Registration closes the day before the actual webinar.

CEUs

The following organizations acknowledge this webinar for CEUs:

  • Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
  • Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
  • Tellington TTouch® Verein Deutschland
  • Tierärztekammer Niedersachsen
  • Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs

You can share this
page using this QR code

Payment Options
Secure Payments by
Master Card Visa American ExpressDiscover