Lina Köhler ist Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin (Master of Art) und hat an der Freien Universität Berlin studiert. Sie bildet gemeinsam mit Katja Krauß Menschen und ihre Hunde aus, die im sozialen Bereich oder im Gesundheitssektor hundegestützte Interventionen durchführen möchten.

Daneben führt sie mit ihrer Hündin pädagogische Projekte in Kindergärten, Schulen und sozialpädagogischen Einrichtungen durch. Die Besonderheit ihrer Arbeit liegt dabei in der Kombination von pädagogischem Fachwissen und der Philosophie der Tellington TTouch® Methode. Empathieentwicklung, Selbstwirksamkeitserfahrung sowie die Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit stehen bei ihr ebenso im Mittelpunkt wie die Selbstwahrnehmung und Lernfähigkeit. Dabei behält sie stets die Bedürfnisse der vierbeinigen Begleiter im Blick.

Als zertifizierter Centered Riding Instructor unterrichtet Lina Köhler als mobile Reitlehrerin Menschen und ihre Pferde in ganz Deutschland. Ihre Reitkurse, pferdegestützten Bildungsurlaube sowie der Einzelunterricht sind inspiriert durch ihr Wissen aus der Centered Riding Methode (Reiten aus der Körpermitte nach Sally Swift) und der Tellington Methode.

Lina Köhler lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einem Hund in Berlin, Deutschland.


Qualifikationen:

• Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Master of Arts, FU Berlin)

• Grundausbildung Mediation
Im Rahmen ihres Studiums erhielt sie einen umfassenden Einblick in die Grundlagen der Mediation. Besonderer Schwerpunkt war hierbei die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

• Zert. TherapiebegleithundeTeam
Umfassende Ausbildung über 1 1/2 Jahre gemeinsam mit Hündin Alani bei Katja Krauß. Die Ausbildung beinhaltet Theorie und Praxis in Clickertraining, Tellington TTouch und Bodenarbeit, Kommunikationssignale und Erziehung von Hunden, ausführliche Dokumentation der eigenen hundgestützten Arbeit inkl. Supervision, Kynologie, Abschlussprüfung

• Centered Riding Instructor
Level 1 absolvierte sie im Jahr 2011. Level 2 folgte 2015.

• Tellington Practitioner in Ausbildung

• Biodynamische Cranio-Sacral-Therapie
In regelmäßigen Fortbildungen eignet Lina Köhler sich mehr und mehr Techniken der Biodynamischen Cranio-Sacral Therapie an. Ausgebildet wird sie dabei von Lily Merklin.

Buchautorin:
„Entdecke die Hunde“ (2017) im Natur und Tier Verlag erschienen.
Read More
View as

Items 1 to 12 of 14 total

Filters
  • Position
  • Product Name
  • Price
  • Event Date
  • Speakers
  • CEUs filtering
Speakers
  1. Bindung zu Menschen und Tieren in Zusammenhang mit der hundgestützten Intervention
  2. Bedürfnisse erkennen und beachten - Kinder, ältere Menschen und die Bedürfnispyramide: Warum jeder besondere Bedürfnisse hat
  3. Vorstellung der hundgestützten Tätigkeit im eigenen Betrieb und in der Öffentlichkeit sowie geschichtliches Hintergrundwissen
  4. Hygiene und Zoonosen in Zusammenhang mit der hundgestützten Intervention
  5. Definitionen und Arbeitsfelder hundgestützter Intervention - Hundgestützte Aktivitäten, Pädagogik und Therapie wo ist da der Unterschied?
  6. Einführung in "Hunde führen in Balance“ - Den eigenen Hund und sich selbst ins körperliche und mentale Gleichgewicht bringen.
  7. Chancen und Grenzen der hundgestützten Intervention
  8. Oxytocin - Neuropsychologie, Physiologie und physiolgische Effekte sowie weitere Überträgerstoffe
12
  • 12
  • 24
  • 36
per page