Watch Preview
Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Schilddrüsenhormone und Verhalten - Gratwanderung zwischen Wissenschaft und Einzelfall-Beobachtungen, Teil 2

Watch Preview
➤➤➤ Spare 10% auf den Normalpreis mit dem Webinarpaket "Schilddrüse"!
  • Duration:  2 hours 35 minutes
  • Audio:  German
  • Expires:  Tuesday, June 6, 2023
  • Certificate of Attendance Extended
  BECOME VIP
-   Save! Pay $29.90 instead of $39.90
-   Earn $2.99 in store credit rewards!
Learn More
Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
$39.90
"Teil 1 hat folgende Grundlagen gelegt:
1. Es gibt zwingend Zusammenhänge zwischen SD-Hormonen und Verhalten.
2. SD-Hormone werden am Wirkort oft unabhängig von den im Blut zirkulierenden Hormonen reguliert.
3. Die Haupt-Achse der Regulation ist verantwortlich für möglichst konstante Hormonspiegel im Blut.
4. Blutwerte innerhalb der Norm eignen sich nicht ausschließlich für eine Beurteilung.
5. SD-Hormone sind komplex mit dem Nervensystem und anderen Hormonen verbunden. Sie optimieren die Wirkung anderer Hormone auf deren Zielzellen.

Basierend auf diesen Grundlagen befassen wir uns im 2. Teil mit diesen Themen:
1. Verschiedene Ursachen niedriger SD-Hormonwerte im Blut. Wir dürfen niedrige SD-Werte nicht nur als Ursache für Verhaltensprobleme betrachten, sondern auch als Symptom anderer Ursachen.
2. Welche Symptome (Körper und Verhalten) treten häufig zusammen mit niedrigen SD-Werten im Blut auf?
3. Fakten schaffen! Was müssen wir wissen, bevor im Einzelfall Zusammenhänge zwischen Verhaltensproblemen und niedrigen Werten angenommen werden können?
4. Auswirkungen von Stress auf die Regulation der SD-Hormone.
5. Plechner´s Syndrom
6. Anleitung für diagnostische Versuche mit L-Thyroxin"
General information:
Purchase of this webinar will allow you to view it 24/7 with no restrictions until the expiry date (for five years after the live date).

Once you have placed your order, the webinar will be immediately available within your dog-ibox user account.
Please follow these steps in order to view the recording:
Log in to your dog-ibox user account.
• Then click on “My Webinars and Downloads” (if you don't see this option, click on the “Account” button in the menu, then on “Account" and then “My Webinars and Downloads”).
• You will now see a list of all your webinars and can choose and play the webinar or podcast of your choice.

To print your Certificate of Attendance:
• Go to “My Webinars” (as for the webinar recording).
• Click now on “My Certificates of Attendance” on the left side of your screen.

CEU Application:
Please use the CEU request form or follow the instructions which can be found in the same area as the student notes and webinar link (follow the same steps as mentioned above in order to view the recording). There is an extra button called “CEU Request”.
System requirements:
All you need is a reasonable internet connection and an updated browser and operating system.

The following devices can be used in order to view the recording:
• PC or Laptop
• iPad or Tablet
• Smartphone
Content
  • SD und Verhalten Teil 2 Notizfolien.pdf
  • SD und Verhalten Teil 2 Unterlagen.pdf
  • Certificate of Attendance
The following organizations acknowledge this webinar for CEUs:
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
2.0
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
2.0
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold View all Speaker Products

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Who Viewed This Also Viewed
Planung und Dokumentation der hundgestützten Interventionen und des Hundetrainings  - Von der Vorbereitung des hundgestützten Einsatzes und des Hundetrainings bis hin zu ergebnisorientierten Dokumentationsmethoden.
Planung und Dokumentation der hundgestützten Interventionen und des Hundetrainings - Von der Vorbereitung des hundgestützten Einsatzes und des Hundetrainings bis hin zu ergebnisorientierten Dokumentationsmethoden. by Katja Krauß and Lina Köhler
$34.00
Exzessive Verhaltensweisen beim Hund / Teil 2
Exzessive Verhaltensweisen beim Hund / Teil 2 by Dr. Ute Blaschke-Berthold
$39.90
Mantrailing / Teil 2
Mantrailing / Teil 2 by Dr. Esther Schalke
$39.90
Bedürfnisse erkennen und beachten - Kinder, ältere Menschen und die Bedürfnispyramide: Warum jeder besondere Bedürfnisse hat
Bedürfnisse erkennen und beachten - Kinder, ältere Menschen und die Bedürfnispyramide: Warum jeder besondere Bedürfnisse hat by Lina Köhler
$34.00
Highlights aus der Verhaltensmedizin und Tellington TTouch Methode: Wie kann das Training noch effektiver und individueller gestaltet werden.
Highlights aus der Verhaltensmedizin und Tellington TTouch Methode: Wie kann das Training noch effektiver und individueller gestaltet werden. by Dr. Daniela Zurr
$39.90