Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
LIVE

Verhalten - keine Form ohne Funktion / Teil 2

  • Starts:  Thursday, November 17, 2022 | 19:00 (CET)
  • Duration:  1 hour 30 minutes
  • Audio:  German
  • Certificate of Attendance Extended


  BECOME VIP
-   Save! Pay $29.90 instead of $39.90
-   Earn $2.99 in store credit rewards!
Learn More
$39.90
Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Sehen wir einen Menschen, der die Hand zur Faust geballt, Daumen auf das Mittelglied des Zeigefingers gelegt, den Unterarm nach rechts und links drehend - dann die Hand geöffnet uns entgegenstreckt, so wissen wir, er benötigt einen Schlüssel. Es ist eine spezifische Gestik, die wir einem Kontext in unserem Alltag zuordnen können und nicht mit der Frage nach der z.B. der Uhrzeit verwechseln könnten. Diese Verhalten haben eine Funktion innerhalb der Kommunikation zwischen uns Menschen. Hündisches Verhalten - nicht immer der Kommunikation gewidmet - hat ebenfalls IMMER eine Funktion. Viele Verhalten sehen ähnlich aus, erfüllen allerdings unterschiedliche Funktionen. Fragen wir uns z.B. warum wälzt sich der Hund, müssen wir das wälzen in der Form genauer betrachten. Wie fällt er um? Schnell oder langsam? Wie sehen die Bewegungen aus? Rund? Zackig? Schnell oder langsam? Mit oder ohne Lautäusserung - wie klingen diese? Wie lange wälzt sich der Hund? Wie oft? Ist es unterbrechbar? Was passiert zuvor, was passiert danach? Ein so einfaches Verhalten - mit unterschiedlichsten Formen und oft auch mit unterschiedlicher Funktion. In dieser Webinarreihe werden wir uns mit verschiedensten Verhalten, ihren Formen und Funktionen beschäftigen.


Schwerpunkt Webinar 2:


Mit dem Erkennen und Zuordnen der Funktion ist es oftmals nicht getan - etliche Verhaltensweisen sind in unseren menschlichen Rahmen nicht erwünscht oder gar verboten. Entsprechend sorgfältig müssen wir für einen  Ausgleich in Form von Beschäftigung, Enrichment und Training mit möglichst funktionalen Verstärkern sorgen. Diese sollten kleinschrittig aufgebaut werden. Dabei ist nicht ausreichend, ausschließlich auf die Funktion zu fokussieren - auch die Form ist von Bedeutung. 

General information:
By attending this live webinar, here's what you can expect:
- Live webinar participation
- Asking live questions
- Student notes
- Certificate of Attendance
- 24/7 access to the webinar recording for 5 years after the live event
- 24/7 access to a podcast version of the webinar recording for 5 years after the live event
- Captioning included in your archive recording

If you can’t make the live webinar, you may still purchase the webinar prior to the live date. If you choose to do this, you will automatically be sent an email as soon as the recording is available (usually within 2-3 business days of the live webinar's completion), whether you were able to attend or not.

You will receive an email with further information one day prior to the event (please make sure to check your spam folder, too).

Registration closes the day before the actual webinar.
System requirements:
PC: Windows XP or higher
Mac: OS X 10.6.8 or higher
Integrated speakers AND microphone or a headset

Join a Test Meeting using this link: https://zoom.us/test
The following organizations acknowledge this webinar for CEUs:
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold View all Speaker Products

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Who Viewed This Also Viewed
Beurteilung von Trainingsszenen aus einem Welpenkurs / Teil 2
Beurteilung von Trainingsszenen aus einem Welpenkurs / Teil 2 by Celina del Amo
$39.90
Junghundetraining / Teil 2
Junghundetraining / Teil 2 by Celina del Amo
$39.90
Aggression Hund-Mensch / Grundlagen & Entstehungsgeschichte
Aggression Hund-Mensch / Grundlagen & Entstehungsgeschichte by Dr. Esther Schalke
$39.90
Die Arbeit mit Hunden im Spannungsfeld von Lob und Strafe
Die Arbeit mit Hunden im Spannungsfeld von Lob und Strafe by Dr. Leopold Slotta-Bachmayr
$39.90
Einführung in die Hundesprache
Einführung in die Hundesprache by Katja Krauß
$39.90