Watch Preview
Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein

Grenzen setzen und Kontrolle: Wann ist eine Vereinbarkeit mit positivem Training nicht mehr möglich

Watch Preview
BESTSELLER
  • Duration:  2 hours 40 minutes
  • Audio:  German
  • Expires:  Wednesday, February 24, 2027
  • Certificate of Attendance Extended
  BECOME VIP
-   Save! Pay $29.90 instead of $39.90
-   Earn $2.99 in store credit rewards!
Learn More
Approved for CEUs
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
$39.90
In der Hundewelt ist es sowohl unter professionellen Trainer*innen als auch unter Laien ein heiß umstrittenes Thema, in welchem Ausmaß Hunde Grenzen benötigen und wie diese am besten gesetzt werden sollten. Gerade wenn Hunde störendes Verhalten (z. B. heftiges Anspringen oder problematisches Bellen) zeigen oder die Umwelt oder sich selbst in Gefahr bringen (z. B. Hetzen von Wild), sind manche Fachleute überzeugt, dass Training nur erfolgreich sein kann, wenn durch autoritäres Auftreten und Einschränken klare Grenzen gesetzt werden. Ein häufiges Argument hierzu ist, dass schließlich Hunde unter ihresgleichen Konflikte auch mittels aggressiven Verhaltens und speziesspezifischen Abbruchsignalen regeln.

Auf der anderen Seite vertreten andere Hundeexpert*innen die Meinung, dass in der zwischenartlichen Kommunikation zwischen Hund und Mensch auf den Einsatz potenziell bedrohlicher oder autoritärer Maßnahmen vollständig verzichtet werden sollte. Durch positives Training könne erwünschtes Verhalten verstärkt und durch gleichzeitiges vorausschauendes und unbedrohliches Management problematisches Verhalten kontrolliert werden.

Die Anhänger*innen der beider Meinungsgruppen stellen oft mit Vehemenz die Risiken der jeweiligen Methode dar, z. B. Stress bedingte Verhaltensprobleme durch die Anwendung körperlicher Korrekturmaßnahmen oder Sicherheitsrisiken für Mensch und Umwelt sowie unzureichende Wirksamkeit bei auf Belohnung basierendem Training.

Das Hauptanliegen jeder Trainingsmethode sollte es sein, ein gefahrloses und harmonisches Zusammenleben von Hund und Mensch zu fördern. Dabei tragen sowohl Hundehalter*innen als auch Fachleute aus der Hundewelt die besondere Verantwortung, dass Wohlbefinden des Hundes, des Schutzbefohlenen in ihrer Obhut, sicherzustellen.

Dr. Stephan Gronostay bespricht in diesem Webinar die möglichen Auswirkungen des Setzens von Grenzen auf das Verhalten des Hundes aus verschiedenen Blickwinkeln:
• Inwieweit benötigen Hunde in menschlicher Obhut Grenzen? In welchen Lebensbereichen bestehen Konflikte und Gefahren?
• Welche Möglichkeiten gibt es, um störendes oder potenziell gefährliches Verhalten zu beeinflussen?
• Welche Auswirkungen können Grenzen auf das Wohlbefinden des Hundes haben?
• Welche Bedingungen sind notwendig, um das Wohlbefinden des Hundes zu gewährleisten, auch wenn er im Zusammenleben mit dem Menschen Einschränkungen erfährt? Welche Rolle spielen hierbei das Training und die Ausbildungsmethode?
• Welche Reaktionsmöglichkeiten haben Trainer*innen, um bei der Ausbildung Verhalten günstig zu beeinflussen, welches den momentanen Trainingskriterien nicht entspricht?
General information:
Purchase of this webinar will allow you to view it 24/7 with no restrictions until the expiry date (for five years after the live date).

Once you have placed your order, the webinar will be immediately available within your dog-ibox user account.
Please follow these steps in order to view the recording:
Log in to your dog-ibox user account.
• Then click on “My Webinars and Downloads” (if you don't see this option, click on the “Account” button in the menu, then on “Account" and then “My Webinars and Downloads”).
• You will now see a list of all your webinars and can choose and play the webinar or podcast of your choice.

To print your Certificate of Attendance:
• Go to “My Webinars” (as for the webinar recording).
• Click now on “My Certificates of Attendance” on the left side of your screen.

CEU Application:
Please use the CEU request form or follow the instructions which can be found in the same area as the student notes and webinar link (follow the same steps as mentioned above in order to view the recording). There is an extra button called “CEU Request”.
System requirements:
All you need is a reasonable internet connection and an updated browser and operating system.

The following devices can be used in order to view the recording:
• PC or Laptop
• iPad or Tablet
• Smartphone
Content
  • Notizfolien Grenzen setzen und Kontrolle
  • Unterlagen Grenzen setzen und Kontrolle
  • Certificate of Attendance
The following organizations acknowledge this webinar for CEUs:
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Dr. Stephan Gronostay

Dr. Stephan Gronostay View all Speaker Products

Tierarzt mit Zusatzausbildung Verhaltenstherapie (Frankreich)



Dr. med. vet. Stephan Gronostay arbeitet seit 2001 ausschließlich als verhaltenstherapeutisch tätiger Tierarzt mit Hunden, Katzen, Kaninchen und Papageien. 2003 erwarb er die Zusatzbezeichnung "Verhaltenstherapie" der Landestierärztekammer Hessen (Deutschland) und 2015 das Diplom "C.E.A.V. Médecine du Comportement des Animaux Domestiques“ im Rahmen eines Aufbaustudiums an der Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort (Paris). Er ist Drei-Sterne-Top der Tierakademie Scheuerhof und hat die Weiterbildung „Trainingsspezialist Hund“ abgeschlossen.

Von 2001 bis 2015 war Dr. Stephan Gronostay Mitinhaber einer verhaltenstherapeutischen, tierärztlichen Gemeinschaftspraxis und ihrer angegliederten Hundeschule „Sicher auf 4 Pfoten“ in Offenbach am Main (Tätigkeitsschwerpunkte: Therapie und Training von Tieren mit Problemverhalten, Ausbildung von Familienhunden, Freizeitsportangebote für Hund und Mensch: Agility, Dog Dance, Dummytraining). Zusätzlich führte er als Sachverständiger für das Land Hessen Wesenstests bei Hunden durch.

Seit 2015 betreut er in eigener verhaltenstherapeutischer Praxis in La Madeleine (Frankreich) Hunde, Katzen und andere Tiere, die aufgrund ihres Aggressionsverhaltens, ihrer Angst, ihrer Erregbarkeit oder ihres Jagdverhaltens besondere Anforderungen stellen. Dr. Stephan Gronostay arbeitet in erster Linie auf dem Weg der positiven Verstärkung von erwünschtem Verhalten. Sein Anliegen ist das (Wieder-)finden eines gemeinsamen, positiven Lebenswegs von Tier und Mensch.

Darüber hinaus referiert er über tierverhaltenstherapeutische Themen für Tierärzte, Hundetrainer und –halter in Deutschland, der Schweiz und in Frankreich.



Dr. Vét. Stephan Gronostay

C.E.A.V. "Médecine du Comportement des Animaux Domestiques“

45 avenue Germaine, 59110 La Madeleine, Frankreich

Tél. : 0033677580948

Mail: dr.stephan.gronostay@gmail.com
Who Viewed This Also Viewed
Der Mensch als Bindungspartner und Vorbild - Problemverhalten des Hundes wirksam und nachhaltig beeinflussen
SALE
Der Mensch als Bindungspartner und Vorbild - Problemverhalten des Hundes wirksam und nachhaltig beeinflussen by Mirjam Cordt
Special Price $27.93 Regular Price $39.90
Einspringen, Tauschen & Co – Was tun bei unerwünschtem Verhalten im Dummytraining?
Einspringen, Tauschen & Co – Was tun bei unerwünschtem Verhalten im Dummytraining? by Nicole Pfaller-Sadovsky
$39.90
“ChoiceandControl” is Not a Single Word!
“ChoiceandControl” is Not a Single Word! by Dr. Susan G. Friedman
$29.90
BESTSELLER
Wenn nichts mehr geht: Therapie bei Aggressionsproblemen mit schlechter Prognose / Teil 1
Wenn nichts mehr geht: Therapie bei Aggressionsproblemen mit schlechter Prognose / Teil 1 by Dr. Stephan Gronostay
$39.90
Genetik, Verhalten, Charaktereigenschaften
Genetik, Verhalten, Charaktereigenschaften by Dr. Barbara Schöning
$39.90
Junghundetraining / Teil 2
Junghundetraining / Teil 2 by Celina del Amo
$39.90
Plenty in Life is Free: Alternatives to Rank-based Training Models
SALE
Plenty in Life is Free: Alternatives to Rank-based Training Models by Kathy Sdao
Special Price $20.93 Regular Price $29.90