Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland

Training in der Hundegruppe

Vorschau ansehen
BESTSELLER
  • Dauer:  2 Stunden 56 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Sonntag, 7. Dezember 2025
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
49,90 $
Lernen braucht Struktur! Je besser eine Trainingseinheit strukturiert ist, desto öfter kann gewünschtes Verhalten verstärkt werden. Es liegt auf der Hand, dass diese Erkenntnis auch bei der Trainingsarbeit mit mehreren Hunden bedeutsam ist. Je klarer Start, Verhaltenskriterien, Pausen und Ende sind, desto besser kann der Lerner sich konzentrieren. In einer Hundegruppe spielt die Struktur des Wartens eine besonders wichtige Rolle. „Warten“ ist kein Verhalten, sondern entspricht einem Zeitraum, in dem Verstärkung ausbleibt. Je nach Belastbarkeit des einzelnen Hundes, wird dieser Zeitraum mit verschiedenen, oft unerwünschten Verhalten gefüllt.

Training mit der Hundegruppe gelingt, wenn von Anfang an bestimmte Aspekte berücksichtigt werden:
• Warten
• Sicherheit - Individuen, Dyaden und ihre Bedürfnisse
• Ressourcen
• Kommunikation
• Von Anfang an mit der ganzen Gruppe
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Notizfolien Training mit der Hundegruppe
  • Unterlagen Training mit der Hundegruppe
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

CumCane - Verhaltensbiologie und langjährige Trainingspraxis in einer Hand, wird von Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold geleitet. Ute ist Biologin und spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung.



Autorin vieler Fachartikel in Hundezeitschriften. Ständige Weiterbildungen - besonders in den USA, Grossbritannien, Niederlande und Belgien - sorgen beständig für höchstes Niveau.



Schwerpunkte:

Kommunikation, Verhaltensentwicklung, Angstverhalten und Trennungsstress, Aggressives Verhalten, Kontrollierbarkeit von Jagdverhalten



Ziele:

Erziehung ist Verhaltensanpassung:

• Anpassung hundlichen Verhaltens an die Anforderungen der Gesellschaft

• Anpassung ohne negative Nebenwirkungen

• Anpassung mit Lebensqualität für Hund und Mensch

• Trainingserfolge in motivierend kurzer Zeit
Was sich andere Kund:innen anschauen
Kynologie - Die Lehre vom Hund (Wesen, Instinkt, Anatomie uvm.)
Kynologie - Die Lehre vom Hund (Wesen, Instinkt, Anatomie uvm.) mit Katja Krauß
49,90 $
Mentaltraining für Hundesportler
Mentaltraining für Hundesportler mit Claudia Moser
34,93 $ 49,90 $
Anti-Giftköder-Training für Hundetrainer:innen / Teil 3
Anti-Giftköder-Training für Hundetrainer:innen / Teil 3 mit Dr. Lara Steinhoff
49,90 $
Werkzeugkiste / Teil 2
Werkzeugkiste / Teil 2 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 1
Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 1 mit Dr. Lara Steinhoff
49,90 $
Hilfe, mein Hund hat Recht(e)!
Hilfe, mein Hund hat Recht(e)! mit Mag. jur. Benjamin Kirmizi
24,95 $ 49,90 $