Einstellung der Währungsanzeige

Hier kannst du wählen, in welcher Währung dir die Preise auf dog-ibox angezeigt werden. Du kannst die Anzeige jederzeit wieder ändern. Die Umrechnungen werden einmal täglich generiert. Bei den dargestellten Nicht-US DOLLAR-Preisen handelt es sich jeweils um eine Annäherung. Rechtlich sind diese Anzeigen keine Verbindlichkeit. Hinweis: Die Zahlungswährung entspricht der Währung des dog-ibox Shops.


Die Wechselkurse werden täglich aktualisiert.

Quelle: Fixer.io

Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Cart Subtotal 0,00 $

Warenkorb ansehen

Richtlinien für Verkäufer

Drucken   Herunterladen

Hierbei handelt es sich um eine Übersetzung der englischen „Seller Policy“. Die übersetzte Version der Englischen Richtlinien ist eine Gefälligkeitsübersetzung und dient nur der Information sowie innerbetrieblichen Zwecken. Im Falle von Streitigkeiten, Widersprüchlichkeiten oder Abweichungen zwischen der Deutschen und Englischen Version ist, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, nur die Englische Version bindend.

dog-ibox.com ist ein Online-Marktplatz für alles, was mit Hunden, gewaltfreiem, modernen Hundetraining und dem zwangsfreien, glücklichen Zusammenleben mit ihnen in Verbindung gebracht wird. Registrierte Kunden können als Käufer Artikel erwerben und/ oder über einen selbstständig betriebenen Shop in die Rolle des Verkäufers schlüpfen und ihre eigenen Produkte/Dienstleistungen anbieten. Unsere Aufgabe ist es, Verkäufern und Käufern ein positives Erlebnis auf dog-ibox.com zu gewährleisten. Bitte lesen Sie weiter, um mehr zu Ihren Rechten und Pflichten als Verkäufer zu erfahren.

Diese Verkäuferrichtlinien („Richtlinien)“ sind Teil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit Ihrer Registrierung als Verkäufer auf dog-ibox.com erklären Sie sich mit diesen Richtlinien und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Wir legen Ihnen nahe, sich vor der Nutzung von dog-ibox.com mit den Richtlinien und AGBs auseinanderzusetzen. Als Verkäufer sind Sie alleinig dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Ihre Verkäufe gemäß unserer gesetzlichen Vorgaben durchgeführt werden. Wir ratem jedem Verkäufer zur einer Rechtsberatung.

Bitte beachten Sie, dass dog-ibox sich das Recht vorbehält, Angebote ohne Vorankündigung von unserem Marktplatz zu entfernen, falls wir das Gefühl haben, dass diese Angebote gegen das Gesetz oder unsere Verkäuferrichtlinien verstoßen. Ferner können wir jederzeit weitere Sanktionen veranlassen, wie eine Begrenzung der Produktanzahl oder das Löschen von bereits online angebotenen Produkten. Die mehrfache oder übermäßige Verletzung unserer Geschäftsbedingungen kann zum Ausschluss von unserem Marktplatz führen.


1. Repräsentation und Verhalten auf dog-ibox

Uns ist es wichtig, dass alle Verkäufer, Käufer, Besucher und Kunden mit Respekt, Freundlichkeit und Fairness behandelt werden. Beleidigungen, Verleumdung und unangemessene Sprache werden nicht geduldet. Wir schätzen Transparenz und bitten Verkäufer und Käufer um eine ehrliche und zutreffende Darstellung ihrer selbst, ihrer Artikel und ihres Geschäfts.

Mit dem Verkauf Ihrer Artikel auf dog-ibox.com, stimmen Sie als Verkäufer zu:
1. Alle anwendbaren Gesetze zu befolgen und alle dog-ibox Richtlinien einzuhalten;

  1. Jeden fair und mit Respekt zu behandeln und sich nicht an Produkt- oder Dienstleistungsangeboten zu beteiligen, die das gewalt- und zwangsfreie und glückliche Zusammenleben zwischen Hund und Besitzer verletzen könnten;

  2. Ehrliche, akkurate und aktuelle Informationen über Ihr Unternehmen, angebotene Produkte/Dienstleistungen und Ihre geltenden Geschäftsbedingungen zur Verfügung zu stellen;

  3. Die von Ihnen als Verkäufer und von dog-ibox.com aufgestellten Bedingungen, Klauseln und Richtlinien zu respektieren;

  4. Sich nie falsch darzustellen;

  5. Eine Bestellung nicht zu stornieren, um den Verkauf anschließend privat fortzuführen oder externe Links und Kontaktinformationen bereitzustellen und so zu versuchen, Verkäufe außerhalb von dog-ibox zu generieren;

  6. Das intellektuelle Eigentum von anderen zu respektieren, einschließlich Patent-, Marken- und Urheberrechten;

  7. Nicht zu versuchen, die Gebühren, die Ihnen durch die Nutzung von dog-ibox entstehen, zu umgehen;

  8. Keine mehrfachen Shops auf dog-ibox.com zu erstellen und Ihre Preise nicht mit anderen Verkäufern zu koordinieren; sowie

  9. Niemanden aufgrund seiner Rasse, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Nationalität, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderer durch Gleichbehandlungsgesetze geschützte Merkmale zu diskriminieren.

Bei konkreten Hinweisen auf Verstöße gegen unsere Richtlinien behalten wir uns das Recht vor, Ihre Produkte ohne Vorwarnung teilweise oder komplett zu löschen oder blockieren. Mehrfache oder übermäßige Verletzungen führen zum Ausschluss aus dem dog-ibox Marktplatz.


2. Was auf dog-ibox.com zum Verkauf angeboten werden darf

dog-ibox.com ist ein Online-Marktplatz oder eine „Seite“ für alles, was mit Hunden, gewaltfreiem, modernen Hundetraining und dem zwangsfreien, glücklichen Zusammenleben mit ihnen in Verbindung gebracht wird. Käufer besuchen unsere Seite, um Produkte und Dienstleistungen zu erwerben, die es anderswo nicht gibt oder die sie aus praktischen Gründen lieber von Zuhause aus bestellen möchten.

  • Alles ist möglich, solange es das Leben eines Hundes/Tieres oder dessen Besitzers nicht gefährdet und keine Gewalt oder Zwang angewendet wird. Die dog-ibox Produktkategorien werden kontinuierlich weiterentwickelt und wir ermutigen Sie dazu, uns zu kontaktieren, falls Sie keine passende Kategorie für Ihr Angebot finden. Wir werden in diesem Fall gerne eine neue Kategorie hinzufügen.

  • Herunterladbare Inhalte/eBooks/Audio/Video: Diese Kategorie eignet sich toll für Online Kurse, Lehrmaterial, Fortbildungen und Unterhaltung. Es gibt eine Ausnahme: nur dog- ibox ist es gestattet, Webinare anzubieten.

  • Einzigartige Produkte: Wir lieben einzigartige, handgefertigte, erlesene und nicht massenproduzierte Produkte. Der Verkäufer muss sicherstellen, dass durch die Produktion, das Angebot und den Verkaufsprozess keine Urheberrechte verletzt werden.

  • Industrieprodukte: In diese Kategorie fallen alle Produkte kommerziellen Ursprungs, die hier auch in großen Massen angeboten werden können. Ein Verkäufer, der als Wiederverkäufer handelt, muss im Besitz einer schriftlichen Einverständniserklärung sein, aus der deutlich hervorgeht, dass er oder sie zum Wiederverkauf berechtigt ist. Dieses Dokument muss auf Anfrage bereitgestellt werden. Der Verkäufer muss alle örtlichen und staatlichen Gesetze einhalten und darf die Verkaufsrechte einer Person oder Entität bezüglich des angebotenen Produktes/Dienstleistung nicht verletzen.


3. Was NICHT auf dog-ibox.com zum Verkauf angeboten werden darf

Alles, was aus legalen Gründen nicht verkauft werden darf, ist auch auf dog-ibox.com verboten. dog-ibox behält sich das Recht vor, Angebote ohne Vorankündigung von unserem Marktplatz zu entfernen, falls wir das Gefühl haben, dass diese Angebote gegen das Gesetz oder die dog-ibox Richtlinien verstoßen. dog-ibox kann ihr Konto im Falle eines Verstoßes sperren oder auflösen. Auch wenn ein Produkt unsere Richtlinien anderweitig erfüllt, dürfen Artikel, die gegen unsere Richtlinien bezüglich des geistigen Eigentums verstoßen, nicht auf dog-ibox verkauft werden. Käufer können Angebote markieren, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, was eine Überprüfung nach sich zieht.

Die folgende Liste verbotener Gegenstände ist nicht abschließend. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Verkäufers, sicherzustellen, dass die jeweiligen Gegenstände zum Verkauf angeboten werden dürfen:

  • Webinare: diese Produktkategorie ist ausschließlich für dog-ibox reserviert;

  • Produkte/Dienstleistungen, die das Leben eines Hundes oder dessen Besitzers auf irgendeine Weise schädigen oder gefährden oder auch Angst einflössen (z.B. Stachelhalsbänder, Elektro-Halsbänder, Würgehalsbänder, Sprühhalsbänder, Anti-Bell- Halsbänder, aber auch Fisher Discs sowie Korrekturgeschirre, etc.) oder gegen die guten Sitten verstoßen;

  • Jegliche Art von Waffen und Munition, gestohlene Waren, illegale Drogen, giftige Substanzen und Propagandaartikel;

  • Textilien mit fehlerhafter Kennzeichnung: Den Textilkennzeichnungsvorschriften zufolge ist der Verkäufer der Textilien verpflichtet, Informationen über die bei der Herstellung der Produkte verwendeten Materialien offenzulegen;

  • Produkte/Dienstleistungen, die minderjährigen Personen schaden: Verkäufer müssen sicherstellen, dass nur Erwachsene (18+ Jahre alt) Produkte erwerben können, deren Nutzung auf Erwachsene beschränkt ist. Verkäufer dürfen keine Inhalte veröffentlichen, seien es Bilder oder Beschreibungen, die minderjährigen Personen schaden könnten;

  • Fälschungen und Imitate von Marken-/urheberrechtlich geschützten Produkten: Es verstößt gegen das Gesetz, Gegenstände anzubieten oder zu veröffentlichen, die den Namen oder das Logo einer Marke tragen, für den bzw. das Sie nicht die nötigen Rechte besitzen. Ferner ist es untersagt, damit zu werben, ein Produkt sei dem Produkt einer Markenfirma „ähnlich“. Außerdem ist es Ihnen als Verkäufer nicht gestattet, einen Artikel anzubieten, dessen Design illegal kopiert wurde;

  • Kopierte Filme, Musik und Bilder: Der Verkauf von kopierten Filmen, Musik, Fotografien und Lehrmaterial ist untersagt, außer Sie als Verkäufer sind für den (Wieder-) Verkauf autorisiert. In diesem Fall müssen Sie diese Information auf der Angebotsseite veröffentlichen. Es gelten die Urheberrechtsbestimmungen und Verkäufer werden dazu angehalten, sich juristischen Rat einzuholen; und

  • Elektronische Geräte und Spielsachen: Verkäufer müssen die Legitimität der Artikel prüfen und sicherstellen, dass diese über alle erforderlichen Zertifikate (e.g. CE-Zertifikat) verfügen, und, falls notwendig, ausführliche Bedienungsanleitungen, Sicherheitshinweise und Vorsichtsmaßnahmen enthalten.

    Falls Sie Produkte/Dienstleistungen außerhalb Ihres Wohnlandes zum Verkauf anbieten, könnten die gesetzlichen Vorschriften eines anderen Landes greifen. Wir empfehlen Verkäufern, sich diesbezüglich rechtliche Hilfe einzuholen. Falls ein bestimmtes Produkt, Dienstleistung oder Verhalten eines Verkäufers nicht mit unseren Kernprinzipien übereinstimmt, behalten wir uns das Recht vor, den strittigen Gegenstand zu löschen und die betroffene(n) Person(en) zu verwarnen, blockieren oder zu entfernen.


4. Privatsphäre und Schutz der personenbezogenen Daten

Sie sind für den Schutz der erhaltenen oder verarbeiteten personenbezogenen Daten Ihrer Kunden verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie im Umfang Ihrer Nutzung von dog-ibox.com oder im Umfang Ihres örtlichen Zuständigkeitsbereichs eine Datenschutzerklärung für Ihren Shop pflegen müssen, die mit den Datenschutzbestimmungen von dog-ibox im Einklang steht, welche Sie unter den Allgemeinen Nutzungsbedingungen (einschließlich diesen Verkäuferrichtlinien) und den Datenschutzbestimmungen von dog-ibox finden.

Wenn Sie auf dog-ibox.com verkaufen, können Sie mit anderen Kunden kommunizieren oder Transaktionen mit Käufern abschließen. Das bedeutet, dass Sie personenbezogene Daten (wie beispielsweise den Namen, die E-Mail-Adresse und die Postanschrift des Verkäufers) bearbeiten und daher, gemäß der EU-Gesetze oder anderen örtlichen Regulierungen, als unabhängiger und separater „Datenkontrolleur“ klassifiziert werden können. Falls Sie die personenbezogenen Daten, wie den Käufernamen und dessen E-Mail-Adresse ohne das Einverständnis des Käufers weitergeben, sind Sie für die nicht-autorisierte Offenlegung verantwortlich. Verkäufer tragen die alleinige Verantwortung für die Einhaltung der allgemein geltenden Zustimmungsbestimmungen.


5. Herausragender Kundenservice

Wir erwarten ein hohes Niveau an Kundenservice von unseren Verkäufern. Verkäufer müssen mit den Versand-, Stornierungs-, Rücksendungs- und Umtauschgesetzen der jeweiligen Länder vertraut sein. Wir empfehlen Ihnen, juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich mit den Gesetzen in Ihrem eigenen Land sowie den Käuferländern vertraut zu machen (e.g. Käufer in der Europäischen Union (EU) können nach Erhalt der Ware von einem 14-tägigen „Widerrufsrecht“ Gebrauch machen und das Produkt während dieser Zeit ohne Angabe von Gründen zurückschicken).

dog-ibox verfügt über ein Verkäufer-Bewertungssystem, mit dem Verkäufer ihre Kundenerfahrung bewerten können. dog-ibox verfolgt diese Bewertungen, um eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Sollten wir über mehrere Beschwerden in Zusammenhang mit dem gleichen Verkäufer informiert werden, behält sich dog-ibox das Recht vor, den Verkäufer zu verwarnen oder ihn ohne Vorankündigung von unserem Marktplatz zu entfernen.

Mit dem Verkauf Ihrer Artikel auf dog-ibox.com, stimmen Sie als Verkäufer zu:

  1. Zeitnah auf Anfragen und Bestellungen zu reagieren (im Idealfall innerhalb von 24 Stunden);

  2. Versand- und Bearbeitungszeiten einzuhalten;

  3. Beanstandungen oder Streitigkeiten direkt mit dem Käufer zu lösen. dog-ibox bittet Käufer, sich bei etwaigen Unklarheiten oder Problemen direkt an den Verkäufer zu wenden und sich erst dann an dog-ibox zu wenden, wenn keine Lösung gefunden werden konnte. Es ist wichtig, dass Verkäufer ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen klar definieren und zeitnahe mit ihren Kunden kommunizieren (im Idealfall innerhalb von 24 Stunden);

  4. Stornierungen: Falls Sie als Verkäufer eine Bestellung nicht erfüllen können, müssen Sie den Käufer sofort benachrichtigen und die Bestellung stornieren. Sie können eine Transaktion stornieren, falls:

    1. der Käufer nicht bezahlt hat;

    2. Sie und der Käufer gemeinsam vereinbaren, die Transaktion vor dem Versand zu stornieren und Sie dem Käufer den vollständigen Kaufbetrag zurückerstattet haben;

    3. Sie sich dazu entscheiden, dem Käufer basierend auf den Verkäufer- und/oder allgemeinen Nutzungsbedingungen von dog-ibox (einschließlich dieser Verkäuferrichtlinien) die Leistung zu verweigern; oder

    4. der Käufer den oder die bestellten Artikel nicht erhalten hat, obwohl Sie einen Versandnachweis vorgelegt haben.

  5. Umgang mit Rückgabe- und Umtauschanfragen: Falls der Käufer bereits bezahlt hat, muss der Verkäufer im Streitfall die vollständige Rückerstattung einleiten und entsprechende Nachweise über die Rückerstattung erbringen können. Umtäusche sind gestattet und sollten innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens geliefert werden, sodass der Käufer nicht allzu lange auf die umgetauschten Artikel warten muss.

  1. Ein Logo und Produktebilder zu verwenden mit bestmöglicher Qualität / Auflösung.


6. Verkäufergebühren

Für die Nutzung bestimmter dog-ibox Leistungen können dem Verkäufer Gebühren berechnet werden. Indem Sie einen dog-ibox Shop eröffnen, erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden und stimmen zu, dass die Verkaufskommissionen von Ihrem Verkäuferkonto abgezogen werden und Sie die entsprechenden Gebühren bezahlen. Jegliche Handlung eines Verkäufers mit dem Zweck, Gebühren zu vermeiden, wird als Gebührenvermeidung gehandhabt und ist strengstens von dog-ibox untersagt. Die dog-ibox Gebühren beinhalten keine Quellensteuern, die in Ihrem Heimatland anfallen können. Sie verpflichten sich dazu, dog-ibox den vollen Gebührenbetrag zu bezahlen und keine anfallenden Quellensteuern von diesem Betrag abzuziehen.

Verkaufsprovision

Bei einem Verkauf auf dog-ibox.com wird Ihnen eine Verkaufsprovision von 15% auf den Verkaufspreis berechnet plus eine Produktgebühr pro Artikel von $0.95. dog-ibox zieht den anwendbaren Prozentsatz der Verkaufsprovision und die Produktgebühren vor der Überweisung des Restbetrags auf Ihr Verkäuferkonto ab. Falls Sie von den USA oder Kanada aus verkaufen, sind die Versandkosten, Umsatzsteuer, Waren- und Dienstleistungssteuer oder harmonisierte Umsatzsteuer von der Provision ausgeschlossen, außer Sie haben diese Gebühren in Ihren Listenpreis mit einberechnet. Falls Sie von einem Land außerhalb der USA und Kanada verkaufen, wird Ihnen die Transaktionsgebühr auf den Listenpreis (der alle anfallenden Steuern beinhalten sollte) berechnet, Versandkosten ausgeschlossen.

Werbegebühren

dog-ibox bietet verschiedene Formen bezahlter Werbung an, für die unterschiedliche Gebühren anfallen (e.g. Homepage-Bannerwerbung, Promoted Listings, Verkäufer des Monats). Die Werbegebühren variieren je nach Gelegenheit und werden vor dem Kauf einer Anzeige deutlich definiert. Anzeigen sind kaufbar und die Gebühren sind zum Zeitpunkt der Zusage zu zahlen.


7. Währung

Alle Transaktionen auf dog-ibox.com werden in U.S. Dollar abgerechnet. Alle Geldtransfers an und von dog-ibox werden ebenso in U.S. Dollar beglichen.

Preise, die in einer anderen Währung als U.S. Dollar eingegeben werden, werden als solche dargestellt und im Hintergrund mithilfe der fixer.io App in andere Währungen umgerechnet.

Jegliche Nicht-U.S.-Dollar-Preise, die auf dog-ibox dargestellt werden, dienen nur zur Anzeigezwecken und können vom letztlichen Transaktionspreis abweichen (die von PayPal oder Amazon Pay verwendeten Wechselkurse können von fixer.io abweichen).


8. Steuern und Zollgebühren

Sie sind für das Abführen und Zahlen von Steuern und Zollgebühren verantwortlich, die Ihnen durch die Nutzung der dog-ibox Dienstleistungen und den Verkauf auf dog-ibox.com entstehen. Wir empfehlen Ihnen auch hier die Rechtsberatung, um sicherzustellen, dass Sie alle geltenden Gesetze einhalten.

Falls Sie physische Güter auf dog-ibox.com verkaufen und in den USA oder Kanada leben, haben Sie die Option, anfallende Steuern in Ihren Listenpreis mit einzuberechnen oder die anfallenden Steuern von Ihrem Listenpreis auszuschließen und den anfallenden Steuerbetrag mithilfe unseres Umsatzsteuer-Rechners für jeden Verkauf einzeln zu berechnen. Falls Sie physische Güter auf dog-ibox.com verkaufen und außerhalb der USA oder Kanada leben, muss Ihr Listenpreis alle anfallenden Steuern beinhalten.

Diese Verkäuferrichtlinien gelten ab Januar 2018.