Einstellung der Währungsanzeige

Hier kannst du wählen, in welcher Währung dir die Preise auf dog-ibox angezeigt werden. Du kannst die Anzeige jederzeit wieder ändern. Die Umrechnungen werden einmal täglich generiert. Bei den dargestellten Nicht-US DOLLAR-Preisen handelt es sich jeweils um eine Annäherung. Rechtlich sind diese Anzeigen keine Verbindlichkeit. Hinweis: Die Zahlungswährung entspricht der Währung des dog-ibox Shops.


Die Wechselkurse werden täglich aktualisiert.

Quelle: Fixer.io

dog-ibox




Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Cart Subtotal 0,00 $

Warenkorb ansehen

Zoom

Problemverhalten wissenschaftlich beleuchtet

mit Gerd Schreiber

Vorschau

Verfügbarkeit: Auf Lager

Sprache: Deutsch Deutsch
Abspielbar bis: Sonntag, 9. Oktober 2022
Dauer: 2 Stunden 6 Minuten

Kurzübersicht

Spare & bezahle nur $29.90 für dieses Webinar indem du Webinar VIP wirst.
39,90 $

Produktbeschreibung

Den Slogan „Wir arbeiten nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen“ liest man mittlerweile auf der Internetseite von vielen Hundeschulen.
Die wissenschaftlichen Erkenntnisse, z.B. Wissen um die Neurobiologie des Hundes, der Ethologie oder auch des Lernens sind die eine Sache. Eine andere Sache ist, wie diese Erkenntnisse überhaupt entstehen. Wissenschaft funktioniert nach grundlegenden Prinzipien, die bei der Erstellung von Studien und deren späteren Publikationen eingehalten werden müssen. Sind Zusammenhänge kausal, oder sind es lediglich Korrelationen? Wenn ich mehrere Interpretationsmöglichkeiten habe, welche nehme ich dann? Kann ich eigentlich von gesichertem Wissen ausgehen, oder ist alles immer nur vorläufig? Welche Überlegungen muss ich mir als Wissenschaftler überhaupt machen, wenn ich einer Fragestellung auf den Grund gehen will?
Das, was in der Wissenschaft Standard ist, oder sein sollte, können wir zum großen Teil auch im Hundetraining anwenden. Es geht also um angewandte Wissenschaftstheorie im Hundetraining. Was zunächst etwas trocken klingt, bringt einem in der Praxis enorm viel. Wir bekommen so Hinweise darauf, wie wir strukturiert an Problemstellungen im Hundebereich herangehen und wie wir uns, sowohl Hundetrainer als auch Hundehalter, immer wieder selber kritisch hinterfragen können, ob wir mit unseren Annahmen noch auf Kurs liegen, oder komplett in die falsche Richtung schippern. Denn das würde zwangsweise zu unbefriedigenden Ergebnissen führen.

Hundetraining und Problemverhalten wissenschaftlich beleuchtet – damit es simpel bleibt!

Zusatzinformationen

SystemvoraussetzungenUm die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Allgemeine InformationDiese Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

⚠️ Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Shopkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
• Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke auf den Menüpunkt "Mein dog-ibox" / "Meine Webinare"
• Klicke auf das entsprechende Webinar um die Aufzeichnung zu starten

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto unter "Mein dog-ibox" hinterlegt
• Klicke dafür auf den Link "Teilnahmebestätigungen" auf der linken Bildschirmseite in der Box "Meine Webinare"

Weiterbildungsanerkennung

Dieses Webinar wird von den folgenden Organisationen als Weiterbildung anerkannt:

  • Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
  • Tellington TTouch® Verein Deutschland

Zahlungsweisen
Master Card Visa American ExpressDiscover