Einstellung der Währungsanzeige

Hier kannst du wählen, in welcher Währung dir die Preise auf dog-ibox angezeigt werden. Du kannst die Anzeige jederzeit wieder ändern. Die Umrechnungen werden einmal täglich generiert. Bei den dargestellten Nicht-US DOLLAR-Preisen handelt es sich jeweils um eine Annäherung. Rechtlich sind diese Anzeigen keine Verbindlichkeit. Hinweis: Die Zahlungswährung entspricht der Währung des dog-ibox Shops.


Die Wechselkurse werden täglich aktualisiert.

Quelle: Fixer.io

dog-ibox




Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Cart Subtotal 0,00 $

Warenkorb ansehen

Zoom

  • Neu

Mantrailing / Teil 2

mit Dr. Esther Schalke

Vorschau

Verfügbarkeit: Auf Lager

Sprache: Deutsch Deutsch
Abspielbar bis: Montag, 30. Oktober 2023
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten

Kurzübersicht

Spare & bezahle nur $29.90 für dieses Webinar indem du Webinar VIP wirst.
39,90 $

Produktbeschreibung

Im Mantrailing (engl.: man „Mensch“ und trail „Spur“ bzw. to trail „verfolgen“) besteht die Aufgabenstellung für den Hund darin, eine Person anhand der von ihr auf dem Weg hinterlassenen Geruchsspur aufzufinden und sie im Erfolgsfall dem Hundeführer durch ein spezielles Verhalten anzuzeigen.

Mantrailing-Kynoscience ist eine spezielle Ausbildungsmethode, die sich deutlich bvon anderen Trainingsansätzen zur Ausbildung eines Personensuchhundes, unterscheidet. Sie wurde entwickelt, um den im herkömmlichen Ausbildungsweg häufig auftretenden Problemen, die mit einer hohen Fehlerquote des Hundes und insgesamt einer inkonstanten Leistung des Hundes einhergehen, nicht länger Vorschub zu leisten.

Diese Fehlerquoten waren u.a.:
- Langes Laufen in die verkehrte Richtung vor allem in Kreuzungsbereichen
- Anlaufen von nicht zu suchenden Personen
- Anlaufen von „Versteckbildern“ wie z.B. Bushaltestellen, auch wenn der Fährtenverlauf dort nicht wirklich vorbeiführt
- Starkes Ziehen an der Leine, so dass es zum Teil für den Hundeführer/in schwierig wird, den Hund zu festzuhalten
- Meideverhalten beim Anriechen vor allem, wenn der Geruchsträger in einer Plastiktüte ist
- Sofortiges Starten der Suche, obwohl der Hundeführer den Geruchsartikel noch nicht verstaut hatte

Die wichtigsten Inhalte des dreiteiligen Webinars sind:
Vorstellen der neuen Ausbildungsmethode bei der es Dr. Esther Schalke und Hans Ebbers gelungen ist, die typischen Fehlerquellen auszuschalten, die die tradierten Ausbildungswege mit sich brachten. In diesem sehr strukturierten Trainingsaufbau wurden sowohl die lerntheoretischen Erkenntnisse als auch die physiologischen und neurophysiologischen Vorgänge des Riechens in ein ganzheitliches Ausbildungskonzept zusammengefügt.
Dabei werden unter anderem folgende wichtigen Vorteile aufgezeigt und wie man diese mit seinem Hund erreichen kann:

- Freiwillige und stressfreie Geruchsaufnahme unter Signal (Schwerpunkt in Teil 2)
- Start der Suche unter Signal (Schwerpunkt in Teil 2)
- Ausarbeitung der Spur (Finden des Abgangs) von Beginn an
- Moderate Arbeitsgeschwindigkeit, so dass die Kraft des Hundes dem Hundeführer nicht zum Verhängnis wird und der Hund nicht zu schnell ermüdet
- Schulung des Hundes darin, auf der Spur eigene und verlässliche Entscheidungen zu treffen
- Schulung des Hundes bei Schwierigkeiten über besseres Riechen das Problem zu lösen und nicht über das Laufen (Schwerpunkt in Teil 2)
- Belohnung des Hundes auf der Spur, d.h. während der Arbeitsleistung, nicht erst am Schluss der Suche. Dadurch entsteht ein perfektes Timing, welches es ermöglicht, dem Hund die Einzelelemente der Arbeit verständlich zu machen.
- Vermeidung von Fehlverknüpfungen und Erfolgserlebnissen im Zusammenhang mit der Wahrnehmung von Hochwitterung und/oder optischen Reizen (Schwerpunkt in Teil 2)
- Kein „Verschleiß“ eines Läufers - die meisten Trainingseinheiten können zeitlich unabhängig von den Hilfspersonen umgesetzt werden
- Das Anzeigeverhalten (Schwerpunkt in Teil 2)

Zusatzinformationen

SystemvoraussetzungenUm die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Allgemeine InformationDiese Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

⚠️ Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Shopkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
• Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke auf den Menüpunkt "Mein dog-ibox" / "Meine Webinare"
• Klicke auf das entsprechende Webinar um die Aufzeichnung zu starten

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto unter "Mein dog-ibox" hinterlegt
• Klicke dafür auf den Link "Teilnahmebestätigungen" auf der linken Bildschirmseite in der Box "Meine Webinare"

Weiterbildungsanerkennung

Dieses Webinar wird von den folgenden Organisationen als Weiterbildung anerkannt:

  • Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
  • Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung TVT e.U. (SzTVT)
  • Österreichischer Berufsverband der Hundeerzieher, -trainer und -verhaltensberater (ÖBdH)
  • Tellington TTouch® Verein Deutschland
  • Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
  • Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
  • Tierärztekammer Niedersachsen
Zahlungsweisen
Master Card Visa American ExpressDiscover