Einstellung der Währungsanzeige

Hier kannst du wählen, in welcher Währung dir die Preise auf dog-ibox angezeigt werden. Du kannst die Anzeige jederzeit wieder ändern. Die Umrechnungen werden einmal täglich generiert. Bei den dargestellten Nicht-US DOLLAR-Preisen handelt es sich jeweils um eine Annäherung. Rechtlich sind diese Anzeigen keine Verbindlichkeit. Hinweis: Die Zahlungswährung entspricht der Währung des dog-ibox Shops.


Die Wechselkurse werden täglich aktualisiert.

Quelle: Fixer.io

dog-ibox




Warenkorb

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Cart Subtotal 0,00 $

Warenkorb ansehen

Zoom

Distanz-Emotions-Training

mit Bina Lunzer

Vorschau

Verfügbarkeit: Auf Lager

Sprache: Deutsch Deutsch
Abspielbar bis: Freitag, 1. Dezember 2023
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten

Kurzübersicht

Spare & bezahle nur $29.90 für dieses Webinar indem du Webinar VIP wirst.
39,90 $

Produktbeschreibung

Aggressive Verhaltensweisen im Hund sind sicherlich diejenigen "Problemverhalten", die im Alltag und auch in den Medien die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Besonders unmittelbar nach einem erfolgten behandlungsbedürftigen Biss - egal ob in einen Menschen oder in einen Hund - wenden sich Hundehalter verzweifelt an Trainer. Auch heute noch wird Aggression dann oft mit Aggression "behandelt" - schließlich ist es wichtig, dass der Hund versteht, dass beißen nicht noch einmal vorkommen darf. Trainer, die (noch) nicht gewaltfrei arbeiten, rechtfertigen tierschutzrelevante Behandlung oder gar Misshandlung eines solchen Hundes dadurch, dass er schon mehrfach gebissen hat und einschläfern erwogen wird. Was sind die Alternativen? Kann man Aggression überhaupt mit Leckerchen & Co in den Griff kriegen? - Das klingt doch irgendwie lächerlich.
Distanz-Emotions-Training ist eine Trainingsmethode bei gesteigert aggressivem oder ängstlichem Verhalten, das über positive Verstärkung (+R) und Gegenkonditionierung läuft, also eine sogenannte D+RSAA mit CC Methode (graded differential positive reinforcement of successive approximations to alternative, other or incompatible behavior with counter conditioning). Im Idealfall bleibt der Hund während dem gesamten Training in der Entspannung - er regt sich also nicht auf und zeigt auch keine subtilen Stressanzeichen. Die große Erfolgswahrscheinlichkeit der Methode liegt in der klaren Struktur, die sie dem Hundehalter bietet: Wie der Mensch auf ein bestimmtes erwünschtes oder aggressives Verhalten seines Hundes reagiert, ist nichts Magisches, das nur ein Trainer nach jahrelanger Erfahrung aus seinem geheimen Bauchgefühl heraus anwenden kann. Hundehalter, die vor wenigen Tagen noch verunsichert waren, sowie der Hund das unerwünschte Verhalten zeigt, finden im Distanz-Emotions-Training endlich klare und einfache Anweisungen, die sie auch im Alltag selbstständig anwenden können.

Für wen ist dieses Webinar? Selbst unter jenen Trainern, die in vielen anderen Bereichen des sportlichen Trainings und Alltagstrainings auf positive Verstärkung setzen, gibt es viele, die ausgerechnet bei Aggressivität wieder auf Trainingsmethoden zurückgreifen, die hauptsächlich entweder auf Strafreizen (positive Strafe) oder zumindest negativer Verstärkung beruhen.
Das Webinar richtet sich an Trainer und interessierte Hundehalter, die mit gesteigert aggressivem (oder ängstlichem) Verhalten von Hunden zu tun haben und gerne durch Training Verbesserungen erzielen möchten, anstatt
- nur über lebenslange Beißkorbpflicht oder andere Managementmaßnahmen Schaden zu vermeiden oder
- den Hund vor jeglichem Stress abzuschirmen.
Besonders interessant ist das Webinar für jene Trainer, die den Einstieg ins positiv motivierte Training bereits gefunden haben und nun den letzten Schritt zum modernen Tiertraining noch vor sich haben: nicht nur gewaltfrei zu trainieren, sondern auch minimal-intrusiv.

Zusatzinformationen

SystemvoraussetzungenUm die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Allgemeine InformationDiese Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

⚠️ Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Shopkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
• Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke auf den Menüpunkt "Mein dog-ibox" / "Meine Webinare"
• Klicke auf das entsprechende Webinar um die Aufzeichnung zu starten

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto unter "Mein dog-ibox" hinterlegt
• Klicke dafür auf den Link "Teilnahmebestätigungen" auf der linken Bildschirmseite in der Box "Meine Webinare"

Weiterbildungsanerkennung

Dieses Webinar wird von den folgenden Organisationen als Weiterbildung anerkannt:

  • Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
  • Tellington TTouch® Verein Deutschland
Zahlungsweisen
Master Card Visa American ExpressDiscover