Vorschau ansehen
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein

Richtig trainieren mit dem Hilfsmittel Schleppleine / Teil 2

Vorschau ansehen

➤➤➤ Spare 10% auf den Normalpreis mit dem Webinarpaket "Training mit der Schleppleine" mit Dr. Lara Steinhoff!

  • Dauer:  1 Stunde 20 Minuten
  • Audio:  Deutsch
  • Abspielbar bis:  Sonntag, 2. Mai 2027
  • Teilnahmebestätigung inbegriffen
  VIP WERDEN
-   Spare! Bezahle 29,90 $ anstatt 49,90 $
-   Erhalte 2,99 $ als Gutschrift!
Erfahre mehr
Als Weiterbildung anerkannt durch
Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
49,90 $
Der Hund geht jagen, läuft Fahrradfahrern hinterher oder gerät mit anderen Hunden in Konflikt? Oft wird die Schleppleine als „schnelle Lösung“ vorgeschlagen.
Dabei gibt es viele Details zu beachten, damit dieses Hilfsmittel das Training auch wirklich sinnvoll unterstützt und langfristig zum Erfolg beiträgt. Falsch eingesetzt hingegen führt die Schleppleine sowohl auf Menschen- als auch auf Hundeseite schnell zu Frust oder gar Verletzungen und lässt neue Probleme entstehen, statt das ursprüngliche Problem zu lösen.

Im zweiten Webinar der Reihe liegt der Schwerpunkt auf dem Training hilfreicher Signale, die den Einsatz der Schleppleine nicht nur erleichtern, sondern auch ihren Einsatz langfristig überflüssig machen sollen. Außerdem besprechen wir, wann der Einsatz einer Schleppleine überhaupt sinnvoll ist und wann darauf verzichtet werden sollte. Ausführlich wird thematisiert, wie nach erfolgreichem Training der Schritt in den Freilauf ohne Schleppleine gelingen kann und welche Stolpersteine im Training dies verhindern könnten.
Allgemeine Informationen:
Die Webinaraufzeichnung steht dir unmittelbar nach Bestelleingang ( & Zahlungseingang) innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto zur Ansicht zur Verfügung. Bitte beachte das Ablaufdatum für das Webinar - nach Ablauf dieses Datums, kann das Webinar nicht mehr abgespielt werden.

Das Webinar kann unmittelbar nach dem Einkauf innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto abgespielt werden. Befolge dabei bitte die folgenden Schritte:
Logge dich in dein dog-ibox Benutzerkonto ein
• Klicke danach auf “Meine Webinare und Downloads” (falls es dir diese Option nicht anzeigt, klicke auf den “Konto”-Button im Menu, danach auf “Konto" und dann “Meine Webinare und Downloads”).
• Wähle nun das Webinar aus und klicke auf die Schaltfläche “Video” oder “Podcast" um das Webinar zu starten.

Teilnahmebestätigung:
Diese ist ebenfalls innerhalb von deinem dog-ibox Benutzerkonto hinterlegt.
• Du findest sie entweder bei den Webinarunterlagen (“Dokumente” Schaltfläche) oder als separaten Link im Bereich Konto, unterhalb von “Meine Webinare und Downloads” auf der linken Bildschirmseite.
Technische Voraussetzungen:
Um die Aufzeichnung anschauen zu können benötigst du einzig eine vernünftige Internetverbindung sowie ein aktuelles Betriebssystem und Browser.

Folgende Geräte können für das Abspielen benutzt werden:
• PC oder Laptop
• iPad oder Tablet
• Smartphones
Inbegriffen
  • Unterlagen Hilfsmittel Schleppleine 2
  • Notizfolien Hilfsmittel Schleppleine 2
  • Teilnahmebestätigung
Die folgenden Organisationen anerkennen dieses Webinar als Weiterbildung:

Internationaler Berufsverband der Hundetrainer (IBH)
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV)
Tierschutzqualifizierte/r HundetrainerIn Österreichs
Tierärztekammer Niedersachsen
Tellington TTouch® Verein Deutschland
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Dr. Lara Steinhoff

Dr. Lara Steinhoff Alle Webinare des/der Referent:in anzeigen

Hallo, ich bin Lara und ich habe mich 2019 mit der Pfoten-Werkstatt selbstständig gemacht. Schon während meines Tiermedizin-Studiums in Hannover habe ich in einer verhaltenstherapeutischen Tierarztpraxis und Hundeschule gearbeitet und Erfahrungen im Hundetraining gesammelt. Nach dem Studium habe ich zum Thema Schilddrüsenstoffwechsel promoviert. Parallel habe ich mit der Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie begonnen und mich auf das Thema Schilddrüse & Verhalten spezialisiert. Mit meiner Hündin Frieda habe ich mich außerdem viel mit dem Thema Anti-Jagdtraining und Anti-Giftköder-Training beschäftigt.



Durch mein Studium und meine spätere Tätigkeit in einer Kleintierpraxis sowie in einer verhaltenstherapeutischen Praxis und Hundeschule verbinde ich das Wissen um die körperliche Gesundheit und das Verhalten unserer Vierbeiner. Das gebe ich gerne weiter – in Vorträgen, Seminaren, in der Hundeschule oder in Büchern. Im Training ist mir ein wertschätzender, empathischer Umgang mit Hundehaltern und Kollegen besonders wichtig. Das bedeutet für mich, das Training tierschutzgerecht und effektiv zu gestalten sowie gesundheitliche Aspekte des Tieres mit einzubeziehen.



Qualifikationen:

• Studium der Tiermedizin

• Tierärztliche Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie, verliehen von der Tierärztekammer Niedersachsen

• Trainingsspezialist Hund

• lizenzierte Vortragende für die internationalen Bisspräventionsprogramme Dogs & Storks und Dog & Babies (Family Paws Parent Education, www.familypaws.com, www.familiemithund.info)

• Bissprävention bei Kleinkindern: Blue Dog/ "Der Blaue Hund" Multiplikatorin

• Prüferin für den D.O.Q. Test 2.0 und Prüferin für die Sachkundeprüfung von Hundehalterinnen und Hundehaltern nach §3 Abs. 3 des NHundG

• Absolventin "Zusatzmodul Jagdverhalten"

• Absolventin "Zusatzmodul Longiertraining für Hunde"

Was sich andere Kund:innen anschauen
Verhalten - keine Form ohne Funktion / Teil 1
Verhalten - keine Form ohne Funktion / Teil 1 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
49,90 $
Besuchertraining / Teil 1
Besuchertraining / Teil 1 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Einführung in "Hunde führen in Balance“ - Den eigenen Hund und sich selbst ins körperliche und mentale Gleichgewicht bringen.
Einführung in "Hunde führen in Balance“ - Den eigenen Hund und sich selbst ins körperliche und mentale Gleichgewicht bringen. mit Lina Köhler
34,00 $
Nahrungsergänzungen
Nahrungsergänzungen mit Esther Würtz
49,90 $
Belohnungen im Training mit dem Hund / Teil 2
Belohnungen im Training mit dem Hund / Teil 2 mit Dr. Stephan Gronostay
49,90 $
Ganzheitliche Ansätze bei Silvesterangst
Ganzheitliche Ansätze bei Silvesterangst mit Dr. Daniela Zurr
49,90 $
Training mit Hunden im Tierheim / Teil 1
Training mit Hunden im Tierheim / Teil 1 mit Dr. Ute Blaschke-Berthold und Tatjana Held
49,90 $
Funktionelle Anatomie
Funktionelle Anatomie mit Carmen Heritier
49,90 $